3-Beiner zu dick

Diskutiere 3-Beiner zu dick im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo, unsere Katze ist zu dick =man kann ihre Rippen nicht so leicht ertasten. Sie ist mit ihren drei Beinen eine reine Wohnungskatze, trotzdem...

Kamikaze

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
38
Gefällt mir
0
Hallo,
unsere Katze ist zu dick =man kann ihre Rippen nicht so leicht ertasten.

Sie ist mit ihren drei Beinen eine reine Wohnungskatze, trotzdem ist sie sehr agil und verspielt
(ca. 2 Jahre alt).

Das Problem daran ist, dass sie zweimal am Tag eine drittel Dose Nassfutter bekommt. Das ist doch eigentlich relativ wenig, oder? (Sie wiegt ca.3,9 kg). Sie bekommt keine Menschenlebensmittel, und nur ab und zu Trockenfutter und ganz selten auch mal eine dm-Katzenstange.

Woran kann ihr Übergewicht liegen? Sie frisst nie gierig und macht eigentlich nie "Futterstress", ist also nichtmal ne gute Esserin!

Gibt es Krankheiten, die Übergewicht bei normaler- geringer Nahrungsaufnahme bedingen?

Wäre sehr dankbar für Tipps und Ideen!
Danke!

Liebe Grüße,
Kamikaze
 
29.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 3-Beiner zu dick . Dort wird jeder fündig!

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Hallo ::w

Welches Futter bekommt sie denn? Welche Dosengröße?
 

Kamikaze

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
38
Gefällt mir
0
Sie bekommt die 400g Dosen von dm, Trockenfutter auch von dm.

Kann das Markenabhängig sein???
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Ja, denn jedes Futter hat eine andere Zusammensetzung und somit eine andere Verdaulichkeit.

Wichtig wäre, wenn du den Kater jetzt möglichst getreidefrei bzw kohlenhydratarm ernährst.
 

Kamikaze

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
38
Gefällt mir
0
Katze :wink:

Ist das Futter denn schlecht von dm?

Ich hätte jetzt als nächstes Reis unter das Futter gemischt.... das ist dann wohl falsch, wenn es kohlenhydratarm sein soll?
 

Juleschaf

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
247
Gefällt mir
0
na ja also das futter von dm is schon ziemlich garstig :|
Ich würde mal schaun ob du nicht in einem guten Tierladen in deiner Nähe was besseres findest.
Roh füttern ist natürlich das non plus ultra, kann aber nicht jeder.
Nachdem meine Miez so zugenommen hat (von JA! Futter) gab es auch nur noch gutes Futter. TroFu wurde gestrichen!
Oder kennste ne Freigänger-Miez die draussen am Getreide knabbert? :wink:

Ich z.B. füttere:
- Grau
- Almo Nature
- Feline Porta 21

Du wirst sehen, sie braucht davon viel weniger und wird trotzdem abnehmen und satt werden. Und TroFu als Leckerli gaaaaaanz selten mal is denk ich auch ok, wenn sie so agil ist, kannst du ja trofu-weitwurf veranstalten dann muss die Miez sich das Futter erst verdienen. :wink:
Ach ja und die angegebenen Sorten findest du auch in div. Internetshops, so das sie direkt zu dir nach Haus geliefert werden.

Gruß Jule
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Katze :wink:

Ist das Futter denn schlecht von dm?

Ich hätte jetzt als nächstes Reis unter das Futter gemischt.... das ist dann wohl falsch, wenn es kohlenhydratarm sein soll?
Kannst du mal die Zusammensetzung vom DM-Futter posten?

Ne, Reis würde ich jetzt auf keinen Fall unters Futter mischen.
 

Kamikaze

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
38
Gefällt mir
0
dm Futter ("Dein Bestes") Zusammensetzung (von Lachs und Forelle (zufällig ausgewählt)):

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch und Fischnebenerzeugnisse (mind. 5% Lachs, mind. 5% Forelle), Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Inulin (0,1%).
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Ich würde den Kater auf hochwertiges oder mindestens auf getreidefreies Futter umstellen!

Hochwertig und getreidefrei wäre beispielsweise Petnatur :wink:
 

Kamikaze

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
38
Gefällt mir
0
Hm, das Grau-Futter besteht zu einem großen Teil aus Vollkornreis!
Das scheint mir nicht so naturgetreu.... oder?
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Naja, zu "großen Teilen", es sind 4% im ungekochten Zustand, macht also ungefähr 12-16% feuchten Reis. Da habe ich schon bei normalen Katzen Magengrummeln, aber bei einer dicken Katze finde ich das zuviel.

Wie gesagt, Petnatur wäre in deinem Fall sehr gut, notfalls noch Tigermenü oder Animonda Carny.
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Mal ne kurze Zwischenfrage, findet ihr 3.9 kg für eine ausgewachsene Katze zu viel!? Ist doch ein ganz normales Gewicht, oder?
 

Juleschaf

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
247
Gefällt mir
0
Also Reis wird ja nun mal auch von Barfern dazu gegeben, gelle? :wink:
Mal davon abgesehen ist und bleibt Grau gutes Futter, ausserdem nehmen Katzen durch den Mageninhalt der Mäuse auch Getreide zu sich, man sollte es eben nur nicht übertreiben.
Und ich schrieb ja extra, dass es die 3 Sorten abwechselnd gibt, so dass gar net soviel Reis verputzt wird. :-)
 
Thema:

3-Beiner zu dick

3-Beiner zu dick - Ähnliche Themen

  • Kitten zu dick

    Kitten zu dick: Hallo an alle, meine Kätzchen sind 15 Wochen alt und wir hatten gerade den ersten Tierarztbesuch. Ich ging bislang davon aus, dass Kätzchen bis...
  • Dicker Bauch nach Umstellung auf getreidefrei

    Dicker Bauch nach Umstellung auf getreidefrei: Diesmal geht es um Bärli. Wir füttern jetzt seit einem knappen Monat getreidefrei (Mac's und ab und zu Animonda), vorher gabs Schrott-Futter vom...
  • TA sagt Kitten sind zu dick und keine BKH

    TA sagt Kitten sind zu dick und keine BKH: Hallo ihr Lieben, bin neu hier und frisch gebackene BKH Kitten Mama 😬 Die zwei sind jetzt 15 Wochen alt (31.03.) geboren. Wir haben sie nicht...
  • Kater zu dick

    Kater zu dick: Hallo zusammen, heute brauch ich mal wieder Eure Tipps: Wir haben ja ein Brüderpaar das ist jetzt bisschen über 2 Jahre alt. Der eine ist fast...
  • Katze deutlich zu dick

    Katze deutlich zu dick: Hi, meine eigenen drei Kätzchen sind schon alle was speckig, aber eine Katze von meinem Vater (Emily) schiesst so ziemlich den Vogel ab. Sie ist...
  • Ähnliche Themen
  • Kitten zu dick

    Kitten zu dick: Hallo an alle, meine Kätzchen sind 15 Wochen alt und wir hatten gerade den ersten Tierarztbesuch. Ich ging bislang davon aus, dass Kätzchen bis...
  • Dicker Bauch nach Umstellung auf getreidefrei

    Dicker Bauch nach Umstellung auf getreidefrei: Diesmal geht es um Bärli. Wir füttern jetzt seit einem knappen Monat getreidefrei (Mac's und ab und zu Animonda), vorher gabs Schrott-Futter vom...
  • TA sagt Kitten sind zu dick und keine BKH

    TA sagt Kitten sind zu dick und keine BKH: Hallo ihr Lieben, bin neu hier und frisch gebackene BKH Kitten Mama 😬 Die zwei sind jetzt 15 Wochen alt (31.03.) geboren. Wir haben sie nicht...
  • Kater zu dick

    Kater zu dick: Hallo zusammen, heute brauch ich mal wieder Eure Tipps: Wir haben ja ein Brüderpaar das ist jetzt bisschen über 2 Jahre alt. Der eine ist fast...
  • Katze deutlich zu dick

    Katze deutlich zu dick: Hi, meine eigenen drei Kätzchen sind schon alle was speckig, aber eine Katze von meinem Vater (Emily) schiesst so ziemlich den Vogel ab. Sie ist...
  • Schlagworte

    3-beiner katze

    Top Unten