19 jährige Katze geht nicht mehr ins Katzenklo

Diskutiere 19 jährige Katze geht nicht mehr ins Katzenklo im Katze im Alter Forum im Bereich Katzen allgemein; :cry: :cry: Oh Manuka, es tut mir so leid für Dich. Niemand ist darauf vorbereitet, firstauch wenn man es glaubt zu sein nach so vielen Jahren...

Petra1402

Registriert seit
10.04.2006
Beiträge
480
Gefällt mir
2
:cry: :cry: Oh Manuka, es tut mir so leid für Dich. Niemand ist darauf vorbereitet,
auch wenn man es glaubt zu sein nach so vielen Jahren :cry: :cry: Etwas von Dir stirbt immer mit und doch bleibt auch ganz viel von Deiner Miez in Dir zurück.

Sei ganz lieb und fest gedrückt.

Traurige Grüsse,

Petra, Maja
& Jessy im Herzen
 

eisprinzessin

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
89
Gefällt mir
0
Hallo Manuka!

Ich bin keine Dosi der vielen Worte - also nehme ich dich einfach ganz fest in den Arm und schicke dir stille Grüße!

:( :( :( Liebe Grüße

Tatjana
 

cindy15

Registriert seit
23.07.2006
Beiträge
4
Gefällt mir
0
alte Dame

Hallo!

Brauche dringend Rat, Tips, Unterstützung!
Unsere 19 jährige Perserkatze geht von heute auf morgen nicht mehr in
ihr Katzenklo. Sie macht plötzlich überall hin, sogar direkt neben dem Klo. Haben schon alles versucht.
* Katzenstreu gewechselt: Hilft nicht
* Andere Toilette (mit niedrigerem Rand): Hilft nicht

Wenn wir die Katze in die Toilette setzten, sieht es aus, als ob sie gar nicht wüßte, was sie da soll. Sie legt sich hin, bleibt dort ein par Minuten liegen, um dann 10 min später direkt neben dem klo zu pinkeln.
Sie hat keinen festen Platz, macht halt irgendwie überall hin.
Wir haben jetzt alle Türen geschlossen, so kann sie nur noch in Flur, Küche und Bad. Es hat keine Veränderung statt gefunden.
Wir waren vor Kurzem erst beim TA zur Kontrolluntersuchung, da wurde nicht festgestellt.
Kann es sein, daß sie wirklich nicht mehr weiß, wofür ihr Klo ist?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank für Eure Antworten!

LG, Manuka



Hallo,

meine Cindy ist 18 Jahre und hatte die gleichen Probleme, wobei sie Gott sei Dank nur im Bad die Fliesen statt das Katzenko benutzt hat. Mein Tierarzt meinte, es ist nicht anders als bei alten Menschen. Sie vergessen oft ganz einfach, wo und was sie eigentlich machen wollen.
Meine Mieze bekommt seit 3 Monaten 2 mal täglich 5 Kügelchen Ginkgo biloba D6 ins Futter. (rein pflanzlich, Apotheke )
Seitdem klappts wieder zu 95%, nur zuscharren tut sie nicht mehr so gerne.
Ausserdem bekommt sie alle 3 Wochen eine Infusion zur Anregung der Nierenfunktion incl. Vitamin B zur Appetitsanregung und Cactus compositum zur Herzstärkung.
Denn Katzen in diesem hohen Alter haben eigentlich alle Nierenproblem sagt
mein Tierarzt.Jedenfalls ist sie wieder fit wie ein Turnschuh und nauch nicht mehr so
vergesslich....:p

Probiers doch mal aus

liebe Grüße

Barbara
 

Petra1402

Registriert seit
10.04.2006
Beiträge
480
Gefällt mir
2
Willkommen im Forum Barbara ::w

danke für Deinen Bericht mit den guten Tipps. Schau Dir noch mal den ganzen traurigen Bericht an, Manukas Katze ist leider bereits gestorben:(

Vielleicht kannst Du ein eigenes Thema mit interessanten Tipps u.ä. eröffnen unter der Rubrik "Alte Katzen"?

Wünsche Dir und Deiner Miez alles Gute.

LG
Petra, Maja und Regenbogenkatze Jessy
 

Christian82

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
Gleiches leiden

Hallo Manunka,

Mein Kater 12 Jahre alt ( Perser ) hat auch Niereninsuffiziens. Der TA meine heute zu mir das er vieleicht dieses jahr nicht mehr überleben wird . Ich weiß nicht wie ich das verkraften soll da ich schon bei seiner Geburt bei war und ich ihn auch von anfang an habe. r ist mein ein und alles. Ich kann dich super super gut verstehen
 

snowshoex

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
268
Gefällt mir
0
Hallo Manunka,

Mein Kater 12 Jahre alt ( Perser ) hat auch Niereninsuffiziens. Der TA meine heute zu mir das er vieleicht dieses jahr nicht mehr überleben wird . Ich weiß nicht wie ich das verkraften soll da ich schon bei seiner Geburt bei war und ich ihn auch von anfang an habe. r ist mein ein und alles. Ich kann dich super super gut verstehen
:roll: :oops: :cry:
 

caro87

Registriert seit
20.09.2022
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo. Ich habe auch eine mietzi 17jahre alt und macht mir auch ständig seit 2 Jahren fast überall hin wo sie ist. Und ihr Rückzugsort ist nun leider ihr katzenklo😟 geworden. Auf Teppiche mag sie es leider am liebsten. Es tut mir wirklich sehr leid immer für sie, aber nun darf sie nur noch Küche und Flur. Im Sommer über wohnen wir nicht zu Hause und sie ist im freien da Mags gehen. Seit 4monaten ist sie nun auch blind. Der TA sagt das es einfach nur alles Altersbedingt ist und wir auch mal dahin kommen. Wir brauchen halt einfach nur starke nerven💪
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.713
Gefällt mir
1.375
Es tut mir wirklich sehr leid immer für sie, aber nun darf sie nur noch Küche und Flur.

Deine Katze darf nur noch in die Küche und in den Flur, weil sie alt und blind ist?

Wie wäre es denn z.B. mit Katerhosen? Oder eine andere Lösung wie z.B. Wickelunterlagen, Decken mit Folien darunter oder oder oder?

Ich finde das extremst unwürdig und schäbig, ein Familienmitglied so abzuschieben. Sorry, das ist für meine Verhältnisse jetzt echt schon durch die Blume gesprochen.
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.713
Gefällt mir
1.375
Das sind Hosen mit wechselbaren Einlagen für unkastrierte Kater. Diese werden gerne von Züchtern genutzt, damit die Kater auch mal in der Gruppe mitlaufen können und nicht laufend separiert werden müssen. So landet der stinkende "Rotz" in der Hose, denn wenn ein unkastrierter Kater markiert, wirst du kaum noch froh in deinen eigenen vier Wänden. Mir wurde gesagt, Katerhaltung sei die Königsdisziplin in der Katzenzucht. Man sollte es schon so machen, dass man morgens in den Spiegel schauen kann.

Bisher hatten bei uns alle alten Katzen harten Kotabsatz und wenn der irgendwo außerhalb des Klos abgesetzt wurde, war das Malheur sehr schnell wieder beseitigt. Der Urin ist das Problem und hier könnte man mit vielen flachen Schalenklos und vielleicht Wickelunterlagen, dort, wo die Katze gerne liegt oder hinmacht, Abhilfe schaffen.
 
Emily-3

Emily-3

Registriert seit
18.07.2022
Beiträge
137
Gefällt mir
35
Das sind Hosen mit wechselbaren Einlagen für unkastrierte Kater. Diese werden gerne von Züchtern genutzt, damit die Kater auch mal in der Gruppe mitlaufen können und nicht laufend separiert werden müssen. So landet der stinkende "Rotz" in der Hose, denn wenn ein unkastrierter Kater markiert, wirst du kaum noch froh in deinen eigenen vier Wänden. Mir wurde gesagt, Katerhaltung sei die Königsdisziplin in der Katzenzucht. Man sollte es schon so machen, dass man morgens in den Spiegel schauen kann.

Bisher hatten bei uns alle alten Katzen harten Kotabsatz und wenn der irgendwo außerhalb des Klos abgesetzt wurde, war das Malheur sehr schnell wieder beseitigt. Der Urin ist das Problem und hier könnte man mit vielen flachen Schalenklos und vielleicht Wickelunterlagen, dort, wo die Katze gerne liegt oder hinmacht, Abhilfe schaffen.
Danke für die Info. Das ist ein guter Tipp.
 
Thema:

19 jährige Katze geht nicht mehr ins Katzenklo

19 jährige Katze geht nicht mehr ins Katzenklo - Ähnliche Themen

  • 16.jährige Katze gehts nicht gut

    16.jährige Katze gehts nicht gut: Hallo ihr lieben, nachdem ich schon lange als Gast durch die Threads stöber,dachte ich mir ich melde mich mal an. Es geht um meine 16. Jahre...
  • 17 Jährige Katze Frisst viel aber nimmt ab

    17 Jährige Katze Frisst viel aber nimmt ab: Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig. Bin über Google hierher gelangt und dachte ich versuchs mal :) Zu unserer Susi, sie ist 17 Jahre alt und...
  • unsere 16-jährige Katze epileptische Anfälle

    unsere 16-jährige Katze epileptische Anfälle: Unsere geliebte Katze hat seit einer Woche immer wieder epileptische Anfälle. Einige Tage davor ging es der Katze oft schlecht und sie musste sich...
  • unsaubere 13 jährige Tierheim Katze

    unsaubere 13 jährige Tierheim Katze: Hallo Mietzefreunde,was kann ich tun? Gini kotet den Teppich voll. Sie hatte eine Toilette, war ein paar Tage OK. Dann fing sie an um den...
  • 14 1/2-jährige Mosi taub/extrem schwerhörig

    14 1/2-jährige Mosi taub/extrem schwerhörig: Hallo an alle, meine Mosi wird (hoffentlich) im Mai 15 Jahre alt. Seit einigen Tage bemerke ich bei ihr Taubheit oder zumindest extreme...
  • Ähnliche Themen
  • 16.jährige Katze gehts nicht gut

    16.jährige Katze gehts nicht gut: Hallo ihr lieben, nachdem ich schon lange als Gast durch die Threads stöber,dachte ich mir ich melde mich mal an. Es geht um meine 16. Jahre...
  • 17 Jährige Katze Frisst viel aber nimmt ab

    17 Jährige Katze Frisst viel aber nimmt ab: Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig. Bin über Google hierher gelangt und dachte ich versuchs mal :) Zu unserer Susi, sie ist 17 Jahre alt und...
  • unsere 16-jährige Katze epileptische Anfälle

    unsere 16-jährige Katze epileptische Anfälle: Unsere geliebte Katze hat seit einer Woche immer wieder epileptische Anfälle. Einige Tage davor ging es der Katze oft schlecht und sie musste sich...
  • unsaubere 13 jährige Tierheim Katze

    unsaubere 13 jährige Tierheim Katze: Hallo Mietzefreunde,was kann ich tun? Gini kotet den Teppich voll. Sie hatte eine Toilette, war ein paar Tage OK. Dann fing sie an um den...
  • 14 1/2-jährige Mosi taub/extrem schwerhörig

    14 1/2-jährige Mosi taub/extrem schwerhörig: Hallo an alle, meine Mosi wird (hoffentlich) im Mai 15 Jahre alt. Seit einigen Tage bemerke ich bei ihr Taubheit oder zumindest extreme...
  • Top Unten