Habt ihr vielleicht ein paar Ideen?

  • Ersteller des Themas Harmonie90
  • Erstellungsdatum
Harmonie90

Harmonie90

Registriert seit
28.10.2018
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Ort
NRW
Erst einmal möchte ich Dir sagen, wie leid es mir tut, dass der kleine Mann schon so lange ziemlich geduldig war - und nun dieses Ergebnis. ::knuddel::bussi

Wollte vorhin schon antworten, da kam aber ein trauriger Anruf. Nun bin ich allerdings bei Dir erleichtert, weil ich nun sagen kann, dass ich
auch versucht hätte, das Bein zu retten.

Und nein, übel wird er es Euch keinesfalls nehmen. Ich denke nur, dass es mit 3 Beinchen zwar irgendwann auch geht, aber die Situation ist für ihn und für Euch höchstwahrscheinlich erst einmal schwieriger. Und leider ist ja auch keines von beiden ohne Kosten, die mit Sicherheit schon immens hoch waren.

Ich drücke Euch so sehr die Daumen, dass alles klappt - und dann letztendlich wirklich richtig gut wird. ::l::l::l

Danke dir ::l


Oh je, trauriger Anruf hört sich gar nicht gut an. Ich hoffe das wird wieder alles gut...



Aber ja, das ist auch mein Gedanke, er würde bestimmt mit den 3 Beinchen zurecht kommen. Aber ihm eins wegzunehmen obwohl es noch ein Chance gab, könnte ich auch nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Würde es keine Heilungsaussichten geben, würde uns der Arzt ja die weitere OP nicht vorschlagen. Und Cas ist tapfer, die nächsten Wochen in seiner "Krankenstation" schafft er sicherlich auch noch ::bussi
 
Flosi
Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.066
Gefällt mir
5
Ort
NRW
Ich finde deine Entscheidung super. Ich denke auch nicht dass er euch dass übel nimmt noch länger in seinem Krankenlager bleiben zu müssen.

Es ist seine Chance sein Beinchen zu behalten. Ich hätte genau so entschieden. Wann wird denn die OP bei Cas anstehen?

Es muss diesmal klappen ich drücke die Daumen und glaube ganz fest daran ::knuddel
 

Kalimera

Moderator
Registriert seit
20.01.2006
Beiträge
3.156
Gefällt mir
1
Ort
Münsterland
Ich drücke die Daumen für die OP und hoffe, dass das Bein erhalten werden kann.

Was ist den deiner Kleinen passiert? Das arme Tierchen, so ein Beckenbruch stelle ich mir auch ganz schlimm vor und man leidet auch so sehr mit.
Sie wurde wohl von einem Auto angefahren, die Finderin hat sie dann dem Tierschutzverein übergeben und nach der OP kam sie zu mir. Bisher ist sie noch sehr ruhig.
 
Harmonie90
Registriert seit
28.10.2018
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Ort
NRW
Es ist seine Chance sein Beinchen zu behalten. Ich hätte genau so entschieden. Wann wird denn die OP bei Cas anstehen?

Leider ist der Arzt erst am Montag wieder da, gestern habe ich ihn knapp verpasst als ich angerufen habe. Vermute aber mal, dass er dann am Mittwoch nochmal operiert wird, wenn ich den Artz am Montag erreiche. Kann mir aber auch gut vorstellen das es viellleicht sogar noch Dienstag klappt.
 
Harmonie90
Registriert seit
28.10.2018
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Ort
NRW
Ich drücke die Daumen für die OP und hoffe, dass das Bein erhalten werden kann.



Sie wurde wohl von einem Auto angefahren, die Finderin hat sie dann dem Tierschutzverein übergeben und nach der OP kam sie zu mir. Bisher ist sie noch sehr ruhig.

Oh je, dann drück ich ihr ebenfalls ganz fest die Daumen, das die Zeit schnell rumgeht und sie ganz schnell wieder fit ist.

Aber wirklich super toll das du sie aufgenommen hast, obwohl sie krank ist, dass würde bestimmt nicht viele so machen :)

Wie lange muss die Kleine sich jetzt noch erholen?
 
würmchen
Registriert seit
14.12.2012
Beiträge
1.470
Gefällt mir
0
Ort
Langenfeld NRW
Guck mal unter
Katzen-Spiele
die Themen
Womit nerven Euch Eure Katzen?

Womit spielen eure Katzen HEUTE
oder
bastel was

Am besten eignet sich dafür ein langer Flur, durch den man die Katze(n) hin und her jagen kann. Sehr beliebt hier, weckt den Tiger im Hauspuma.

Das Katzenfummelbrett
Auf einem Karton oder einem Brett werden verschiedene Gegenstände und behältnisse aufgeklebt, aus denen Leckerlies erbeutet werden müssen.
Mehr Infos dazu:
Katzenfummelbrett
Bei uns sieht das so aus:


Gut ist auch ein mit Klorollen ausgefüllter Eierkarton.
Hab davon ein nettes Video, könnt ihr hier sehen

Leckerlies auf erhöhter Position abstellen
Wenn man seine Katzen etwas fordern will, sollte z.B. eine kleine Portion Trofu oder Thunfisch, jedenfalls irgendetwas, wofür die Katze alles tun würde, auf eine hohe Ebene stellen.
Jetzt muss die Katze überlegen, wie sie an die Nahrung kommt. Ab und zu stelle ich Trofu auf mein Billy-Regal im Schlafzimmer, so dass die Katzen zunächst auf mein Bett und dann über die Kommode ans Futter kommen.
Freiwillig waren die zwei sonst nie soweit oben gesichtet, obwohl sie könnten. Fördert auch etwas die Fitness

Leckerlies unter einen Schrank oder eine Kommode legen
Das Prinzip funktioniert ähnlich wie bei einer Futterbox, das Leckerlie muss unter dem Schrank hervorgepfötelt werden.
Funktioniert auch, wenn man Leckerlies in Papiertüten steckt.

Der Snackball
Ein sehr tolles und ausnahmsweise mal sinvolles Spielzeug ist der Snackball.
Dieser wird mit Leckerlies gefüllt und die Katze kommt erst daran, wenn sie den Ball bewegt.
Leider haben meine Katzen etwas gebraucht um das zu verstehen, aber es hat schließlich doch geklappt.
 

Kalimera

Moderator
Registriert seit
20.01.2006
Beiträge
3.156
Gefällt mir
1
Ort
Münsterland
Hoffentlich ist die OP bald, ich drücke ganz fest die Daumen.

Aber wirklich super toll das du sie aufgenommen hast, obwohl sie krank ist, dass würde bestimmt nicht viele so machen :)
Ich habe sie nur in Pflege. Wenn sie nicht mehr im Käfig sein muss, geht sie in eine richtige Pflegestelle (ich bin eigentlich keine Pflegestelle, nehme nur ab und zu mal scheue Katzen zum Zähmen und sehr kranke oder auch mal eine alte Katze.

Wie lange muss die Kleine sich jetzt noch erholen?
Das dauert sicher noch 6-8 Wochen, eher länger.
 
Tatjana462
Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.551
Gefällt mir
0
Ort
über Hamburg bei Quickborn
Oh je, trauriger Anruf hört sich gar nicht gut an. Ich hoffe das wird wieder alles gut...
Nein, leider nicht... Todesfall in der Verwandtschaft.
Musst du jetzt vor Weihnachten eigentlich noch ins Krankenhaus ?
Das entscheidet sich nächsten Mittwoch. Fände ich nicht so toll, direkt vor Weihnachten.
Danke für Eure Nachfragen, Vanessa und Silvia. ::w

Ansonsten drücke ich hier weiter fest die Daumen, damit Dein Katerchen schnell operiert und diesmal hoffentlich richtig stabilisiert wird an der OP-Stelle. ::l::l::l
 
Harmonie90
Registriert seit
28.10.2018
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Ort
NRW
[/B] Nein, leider nicht... Todesfall in der Verwandtschaft.

Oh nein und sowas dann noch vor Weihnachten, macht das ganze umso schlimmer. Mein Beileid :-(

Das entscheidet sich nächsten Mittwoch. Fände ich nicht so toll, direkt vor Weihnachten.
Danke für Eure Nachfragen, Vanessa und Silvia. ::w

Ansonsten drücke ich hier weiter fest die Daumen, damit Dein Katerchen schnell operiert und diesmal hoffentlich richtig stabilisiert wird an der OP-Stelle. ::l::l::l

Oh nein, so Todesfälle kurzvor Weihnachten, sind immer noch schlimmer. Mein aufrichtiges Beileid :-(
Ich wünsche dir aber alles gute für deine Operation und das du an Weihnachten dann hoffentlich wieder fit genug bist um die Tage zu genießen :)



Vielen dank. Hoffe auch so sehr, dass diesmal der Bruch gut genug fixiert wird, damit er auch ordentlich verheilen kann.
 
Flosi
Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.066
Gefällt mir
5
Ort
NRW
[/B] Nein, leider nicht... Todesfall in der Verwandtschaft.

Das entscheidet sich nächsten Mittwoch. Fände ich nicht so toll, direkt vor Weihnachten.
Danke für Eure Nachfragen, Vanessa und Silvia. ::w

Ansonsten drücke ich hier weiter fest die Daumen, damit Dein Katerchen schnell operiert und diesmal hoffentlich richtig stabilisiert wird an der OP-Stelle. ::l::l::l
Mein Beileid Helga ::knuddel

Ich drücke dir für Mittwoch die Daumen ::knuddel
 
Tatjana462
Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.551
Gefällt mir
0
Ort
über Hamburg bei Quickborn
Oh nein, so Todesfälle kurzvor Weihnachten, sind immer noch schlimmer. Mein aufrichtiges Beileid :-(
Ich wünsche dir aber alles gute für deine Operation und das du an Weihnachten dann hoffentlich wieder fit genug bist um die Tage zu genießen :)
Vielen dank. Hoffe auch so sehr, dass diesmal der Bruch gut genug fixiert wird, damit er auch ordentlich verheilen kann.
Ach, liebe Vanessa, Du hast doch nun wirklich genug Sorgen. Aber ganz herzlichen Dank! ::knuddel
Viel wichtiger finde ich hier, dass der Bruch wirklich diesmal gut fixiert wird, damit das geplagte Katerchen irgendwann wieder richtig herumtoben kann. ::l::l::l
Mein Beileid Helga ::knuddel
Ich drücke dir für Mittwoch die Daumen ::knuddel
Herzlichen Dank auch Dir, liebe Silvia. ::knuddel Euch beiden wünsche ich ein gutes und erholsames Wochenende! ::w
 
Harmonie90
Registriert seit
28.10.2018
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Ort
NRW
Ach, liebe Vanessa, Du hast doch nun wirklich genug Sorgen. Aber ganz herzlichen Dank! ::knuddel
Selbstverständlich mache ich mir auch um meine Mitmenschend Gedanken, besonders dann wenn sie sich auch die Zeit nehmen sich meine Probleme anzuhören :)

Viel wichtiger finde ich hier, dass der Bruch wirklich diesmal gut fixiert wird, damit das geplagte Katerchen irgendwann wieder richtig herumtoben kann.
Und ich hoffe doch so sehr, dass der Arme bald einfach wieder Katerchen sein kann. Ich werde die Sache mit dem Stützverband auf jeden Fall ansprechen, da Cas mit dem Teil jetzt auch deutlich besser zu recht kommt als am Anfang noch.
 
Tatjana462
Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.551
Gefällt mir
0
Ort
über Hamburg bei Quickborn
Selbstverständlich mache ich mir auch um meine Mitmenschend Gedanken, besonders dann wenn sie sich auch die Zeit nehmen sich meine Probleme anzuhören :)
Und ich hoffe doch so sehr, dass der Arme bald einfach wieder Katerchen sein kann. Ich werde die Sache mit dem Stützverband auf jeden Fall ansprechen, da Cas mit dem Teil jetzt auch deutlich besser zu recht kommt als am Anfang noch.
Ersteres zeichnet Dich und viele andere hier aus, liebe Vanessa! (y)(y):)

Und dann hoffe ich so sehr, dass Dein Cas wirklich bald wieder ein normales Leben führen kann - leider habt Ihr da aber noch einen längeren Weg vor Euch. Das tut mir echt leid um den kleinen Mann - aber auch für Euch! :(;)
 
Harmonie90

Harmonie90

Registriert seit
28.10.2018
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Ort
NRW
Morgen wird Cas nochmal operiert.
Hab auch mit dem Arzt gesprochen ob es Sinn macht, für einige Wochen den Stützverband als Stabiliesierung zu benutzen, jedoch sagte er mir, dass man das in der Regel so nicht mehr macht, damit der Knochen den normalen Bewegungsablauf hat und somit besser verheilt. Aber er fand die Idee ganz gut und schaut was für ein Gefühl er nach der OP hat.
Zudem wird das Katerchen ein neues Katzenklo bekommen, bei dem der Rand nicht so hoch ist und er in Versuchung kommt da raus zu hoppsen, so wie er das in den letzten Wochen öfters gemacht hat (das ist nämlich jetzt die Vermutung, das sich so der Knochen verschoben hat).
Ich bin jedoch guter Dinge, dass nun endlich alles gut wird und der kleine Mann wieder gesund und fit wird....
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten