Staphylokokken gehen nicht weg

  • Ersteller des Themas AngiKr
  • Erstellungsdatum

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.167
Gefällt mir
1
Wunderschöne, tapfere Katze. Sie sieht zufrieden aus.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.394
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Sie sieht doch wirklich gut aus. Wenn alles gut verheilt ist und es muss wirklich nur noch abfallen, dann hat sie es bald geschafft.::w
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.403
Gefällt mir
0
Alter
53
Vielen Dank ihr lieben!
Das Rausgehen bekommt ihr wirklich gut. Sie quakt wieder wenn sie drin ist (so wie vor dem ganzen Debakel) und: Tadaaa... sie ist heute in die Linde geklettert. Die Motorik funktioniert einwandfrei. :lol:

Wenn das tote Stück Ohr abgefallen ist, wird der Rest komplett hängen, denn nur wegen des harten Gewebes hängt es nicht ganz.
Die Bewegungen, die ich ausgemacht habe sind unterhalb des toten Bereiches und minimal. Ich denke, es sah nach "Bewegung" aus, weil eben das verhärtete Stück die Bewegung "verstärkt" hat. Im Endeffekt wird es ein halbes Schlappöhrchen werden.

Ob sie je wird mit dem Auge wieder normal blinzeln können bleibt abzuwarten. Aber immerhin kann sie es zum Schlafen schließen. Manchmal sind die Größenverhältnisse beider Augen unterschiedlich. Das gesunde ist ganz offen, das an der operierten Seite halb geschlossen. Dann wieder beide offen oder eben geschlossener. Sie blinzelt ausschließlich mit der Nickhaut. Das aber klappt gut.

Also warten wir nun auf ein Stück Ohr... bestenfalls irgendwann einfach im Haus liegend. :roll:
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.403
Gefällt mir
0
Alter
53
Das Ohr ist ab!

Nee, nur das tote Stück. Es hat sich in den letzten Tagen immer mehr verabschiedet und heute hat meine Tierärztin den Rest entfernt.

Es hängt NICHT. In den letzen Tagen zeigte sich immer mehr, dass es doch nicht komplett herunterhängen wird. Das "Halböhrchen" steht fast.

Und Smilla kann es sogar minimal bewegen. Sie wird mit dem Ohr wohl niemals wieder unser "Radaröhrchen" sein, aber auch nicht das von mir erwartete "Schlappöhrchen".



Ich bin erleichtert. Wir sind fertig. 9 Monate laborieren mit dem Ohr. Unglaublich!



Ich wusste zwar, dass die OP echt schwierig ist und Nachwirkungen haben kann. Ich wusste aber nicht welche. Inzwischen denke ich, das war auch gut so, sonst wäre ich wohl durchgedreht. Und ich weiß nun auch, dass es noch viel, viel schlimmer hätte kommen können.



Wir sind fertig!
 
wofritz

wofritz

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
548
Gefällt mir
1
Ort
Schwüblingsen
Es freut mich sehr, dass die Geschichte nun ein gutes Ende genommen hat. Mit dem Auge ist alles Ok?
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.339
Gefällt mir
5
Ort
Rheinland-Pfalz
Das klingt doch nach einer Erfolgsgeschichte. ::bg Smilla ist sicher auch froh, das lästige Anhängel los zu sein. Das hat sie doch sicher genervt.
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.403
Gefällt mir
0
Alter
53
Das Auge ist unverändert. Sie kann es zum Schlafen schließen, aber nicht blinzeln. Das macht sie mit der Nickhaut. Augentropfen bekommt sie nur noch nach Bedarf

Ja, Smilla wirkt irgendwie erleichtert seit das tote Stück weg ist. Jetzt muss noch das Fell ordentlich nachwachsen.
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.403
Gefällt mir
0
Alter
53
proxy.php?image=http%3A%2F%2F666kb.com%2Fi%2Fdu22u1uhdra9prso7.jpg&hash=faa87532f4ad3f6a101783ff354d846c





proxy.php?image=http%3A%2F%2F666kb.com%2Fi%2Fdu22uj34pkufkq413.jpg&hash=1962ead30b5a9dc8c0ab193b9a38fa86



proxy.php?image=http%3A%2F%2F666kb.com%2Fi%2Fdu22v1yumimtjwnon.jpg&hash=00835d767d586659bf7a444fcb50624e



Halböhrchen Smilla... da sieht man auch die mitunter unterschiedlich großen Augen. Aber das geht ganz gut und sie bekommt das hin.
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.403
Gefällt mir
0
Alter
53
Danke Christine!

Ja, das ist sie. Sie hat soooo viel einstecken müssen in den letzten 9 Monaten.

Über Monate wöchentliche Tierarztbesuche. Die OP in der Klinik mit Aufenthalt. Und die blöde Entwicklung mit dem abgestorbenem Stück Ohr.

3 Wochen im "Zimmerarrest" mit Megatrichter.



Wir haben ein "Augentropfenritual" eingeführt. Nein, nicht wir, sondern ich. Kurz, knackig und: "Das muss jetzt sein". Dann findet sie mich natürlich wieder völlig doof. Schleicht zu der immer gleichen Fensterbank und danach können wir dann wieder schmusen.



Ich bin emotional noch immer hin- und hergerissen. Ich bin heilfroh, dass wir den Mist nun überstanden haben. Aber ich hatte auch null Ahnung WAS da auf uns zukommt. Auf der einen Seite eher gut, auf der anderen... keine Ahnung. Eine Alternative gibt es wohl nicht. Nur kann mir nach- wie vor niemand sagen, ob es jetzt wirklich nicht wieder kommt. Es gibt ja keine wirkliche "Ursache". Ich dreh schon durch, wenn sie wieder den Kopf schüttelt.



Das Ganze war echt hart.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.005
Gefällt mir
5
Ort
Hohenloher Ländle
Ich drücke ganz fest die Daumen, dass nix mehr nachkommt.::knuddel

Es ist die Hölle, wenn wir unseren Schätzen nicht selbst helfen können.


-
 
wofritz

wofritz

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
548
Gefällt mir
1
Ort
Schwüblingsen
Also ich sehe nicht, dass an dieser Katze etwas fehlt :)


Sehr schöne Bilder einer imposanten Katzendame.
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.403
Gefällt mir
0
Alter
53
Sie macht das wirklich, wirklich gut!

Sie hatte am unteren Rand nach Entfernung des Ohrstückes gekratzt, da ist es verkrustet. Beim Abendlichen augentropfenverabreichen tupfe ich da immer mit einer nassen Kompresse und löse den Schorf. Das findet sie super und schnurrt.

Heute sieht es dann endlich mal richtig gut aus.



Aber schlussendlich: Wir haben es geschafft! Und Smilla ist wieder zufrieden.
 
Kalimera

Kalimera

Moderator
Registriert seit
20.01.2006
Beiträge
3.167
Gefällt mir
1
Ort
Münsterland
Es ist so schön, Smilla so zu sehen ::l . Ich freue mich total, dass sie es endlich geschafft hat ::knuddel
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.403
Gefällt mir
0
Alter
53
Danke! Und hier
gibt es noch viiiel mehr davon. Und vom Rest der Bande.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.103
Gefällt mir
6
Ort
NRW
Tolle Bilder von einer sehr glücklichen süßen Katze ::l
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Fabi1981 Ohrenerkrankungen 1

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten