Junge Katze zugelaufen

  • Ersteller des Themas Natreide
  • Erstellungsdatum

Natreide

Registriert seit
11.08.2017
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Guten Abend zusammen!

Vor genau einer Woche habe ich bei mir im Garten eine ca.8 Wochen junge Katzen Lady eingefangen. Zu diesem Zeitpunkt war sie schon min. Seit 2-3 Tagen alleine bei mir auf dem Grundstück, Die kleine Maus ist mir nur dadurch aufgefallen das sie den grandiosen Plan hatte bei meinen Hühnern in den Stall bzw. die Vorhütte einzuziehen . Meine Hühner stammt Hahn waren wenig begeistert ! Die ersten zwei Versuche sie einzufangen scheiterten daran das sie extrem scheu war. Gelungen ist es mir dann erst am nächsten Tag
mithilfe einer Lebenfalle für Mader die ich Zweckenfremdet habe. Nachdem ich also die Kleine eingefangen hatte sind wir direkt zum TA mit ihr . Meiner welcher meine Hündin und unsere Anderen Haustiere betreut hatte leider schon zu. Also sind wir zu der nächsten großen Praxis gefahren wo sie dann einmal durchgecheckt wurde. Sie war dabei sogar relativ Cooperativ ! Wir sind alle ohne Kratzer davon gekommen. Von der Ärztin gab es dann erstmal was gegen Flöhe welche sich nicht gerade wenig hatte und natürlich auch etwas gegen Würmer ! Sicher ist sicher! Laut Ärztin kann man wohl davon ausgehen das sie vor mir keine menschliche Bezugsperson hatte. Dazu muss man sagen das wir hier auf dem Dorf wohnen und Streuner sind bei uns keine Seltenheit ! Naja und jetzt habe ich eine ca. 8Wochen alte Katze bei mir Zuhause welche inzwischen auf den Namen Klara hört! Und da ich recht wenig Ahnung von Katzen habe ( bis jetzt hatte ich "nur" Hund, Hühner, Wachteln und eine Schlange bei mir zuhause ) wollte ich mal fragen ob was was wir uns für die kleine überlegt haben überhaupt so klappen kann. Aktuell wohnt die junge Dame in unser 4x4 Meter großen Gartenhütte , dort hat sie zwei Schlafhöhlen , ein Katzenklo sowie diverses Spielzeug . Futter und Wasser Platz sind jeweils am anderen Ende der Hütte . Für nach der Eingewöhnung ist geplant das sie eine Katzenklappe bekommen und als freigänger lebt . Sie lässt sich inzwischen gerne kraulen und beginnt auch zaghaft mit dem Spielen . Natürlich habe ich sie auch in unserem Tierheim als Fundkatze gemeldet


Lg Natreide
 
Muffin6

Muffin6

Registriert seit
29.05.2016
Beiträge
299
Gefällt mir
0
Hallo Natreide,

ich finde es toll, dass du dich der Kleinen angenommen hast.
Weniger schön finde ich aber, dass das kleine Katzenbaby alleine im Gartenhaus wohnt. Sie braucht unbedingt ständig Gesellschaft von einem weiteren Katzenkind. Sie ist gerade in der Prägephase und kann sich so gar nicht richtig entwickeln. Die kleine Maus muss schrecklich einsam sein.
Warum nimmst du sie nicht wenigstens mit ins Haus??
 

Natreide

Registriert seit
11.08.2017
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Im Haus ist für uns keine Option ! Meine Mutter hat eine latente Allergie gegen einzelne Katzen . Heißt da sie mit mir in unserem Haus wohnt ist lediglich eine Katze welche als freigänger Gehalten wird eine Option. Eben weil ich mir nicht sicher war ob es für Klara unter den umständen überhaupt gut für sie bei uns ist habe ich mich hier gemeldet ....
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
1.957
Gefällt mir
0
Alter
40
Ort
Hamburg
Hallo,

gut das du die Kleine gefunden hast und gut das du dich hier meldest!
So ein kleines Katzenbaby ist normalerweise bis zur 13/14 Woche bei der Mutter und den Geschwistern.
Mit 8 Wochen alleine in einer kleinen Hütte, dass geht leider gar nicht!
Sie braucht Körperkontakt, Zuneigung,Wärme und Artgenossen im ähnlichen Alter.
Wenn du ihr das nicht bieten könntest (also auch ein zweites Kitten), dann gib sie bitte ab in gute Hände oder in das Tierheim.

Wäre es eine ältere, zugelaufene Streunerkatze, dann fände ich die Idee gut.

LG Jo
 

Natreide

Registriert seit
11.08.2017
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Okay ! Dann weis ich Bescheid ! Die frage ich ob es überhaupt Sinn ergeben würde eine zweite zumindest etwas ältere Katze zu de kleinen dazu zu setzten und die beiden zu vergeseschaften?
Lg
 
Muffin6

Muffin6

Registriert seit
29.05.2016
Beiträge
299
Gefällt mir
0
Sie ist einfach viel zu klein für das Gartenhaus. So wie Jo schreibt, wäre es nur für eine ältere Streunerkatze eine Option. Auf gar keinen Fall für ein Baby.
Ich würde sie morgen in ein Tierheim/Tierschutz bringen. Dort gibt es zur Zeit viele Katzenkinder. Da kann sie ihren Bedürfnissen entsprechend spielen, schmusen, kuscheln und sich gut entwickeln.
 

Natreide

Registriert seit
11.08.2017
Beiträge
9
Gefällt mir
0
So nach euren lieben Ratschlägen habe ich mit meinem besten Freund kurz geschlossen! Er hat schon zwei relativ junge Katzen welche beide kastriert sind und als Student viel Zeit! Somit wollen wir schauen ob sich die Klara mit seinen beiden verträgt! Wenn das klappt darf sie bei ihm bleiben ! Sollte es nicht gehen werde ich sie wohl oder üble in unser Tierheim bringen müssen ! Aber erstmal hoffen wir das die drei sich verstehen!
 
Muffin6

Muffin6

Registriert seit
29.05.2016
Beiträge
299
Gefällt mir
0
Wichtig ist, dass sie so schnell wie möglich aus der Isolation rauskommt. Ich finde es toll, dass du unsere Ratschläge annimmst und gleich umsetzt.::l
Optimaler wäre natürlich ein gleichaltriger Katzenkumpel, aber ich freue mich sehr, dass die Kleine nun nicht mehr alleine sein muss.
Es wäre schön, wenn du weiter berichten würdest. Vielleicht wird es ja eine tolle Dreier-WG.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.027
Gefällt mir
0
wie schön..das Du dich der kleinen Maus angenommen hast.........und auch Ratschläge beherzigt hast........

Na prima..das ist doch die beste Lösung.....::knuddel

Ja..es gibt so viele Katzen...die sich über ein warmes Plätzle ( auch in einem Gartenhäusle ) :wink:freuen würden...wohnst nicht zufällig im Harz ?

Lina sucht dringend ein Plätzle für Kurtchen......:lol: als Garten oder Hofkater mit Familienanschluss.....
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
1.957
Gefällt mir
0
Alter
40
Ort
Hamburg
Danke das du die Tipps beherzigst::l
Wie alt sind die beiden Katzen denn?
Ich hoffe von Herzen das es gut klappt, dass wäre doch dann eine ganz gute Lösung!
Würde mich auch freuen wenn du dann berichtest....

LG Jo::wgelb
 

Natreide

Registriert seit
11.08.2017
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Guten Morgen

Ich komme nicht ganz aus dem Harz sondern aus Braunschweig ! Bzw ein Dorf was kurz davor liegt ^^
 
vilma

vilma

VIP+
Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.801
Gefällt mir
0
Ort
Nordharz
Zitat von Natreide:
Im Haus ist für uns keine Option ! Meine Mutter hat eine latente Allergie gegen einzelne Katzen . Heißt da sie mit mir in unserem Haus wohnt ist lediglich eine Katze welche als freigänger Gehalten wird eine Option. Eben weil ich mir nicht sicher war ob es für Klara unter den umständen überhaupt gut für sie bei uns ist habe ich mich hier gemeldet ....
Ohhhh, dann hätte ich tatsächlich einen tollen Gartenkater für dich, schau mal bitte hier (auf Seite 2 sind noch mehr Fotos):

https://www.katzen-links.de/forum/tierschutz/kurtchen-eigener-garten-dringend-gesucht-t170108.html

BS ist wirklich nicht weit weg von GS und wir würden Kurtchen auch bundesweit vermitteln. Wenn der kleine Kerl euch gefallen könnte, schreib mich gern per PN an!

Ich find's klasse, dass du den Zwerg aufgenommen hast und dich nun um einen artgerechten Platz bemühst. Wenn das nur alle täten...

Zitat von FELIDAE4:
Ja..es gibt so viele Katzen...die sich über ein warmes Plätzle ( auch in einem Gartenhäusle ) :wink:freuen würden...wohnst nicht zufällig im Harz ?

Lina sucht dringend ein Plätzle für Kurtchen......:lol: als Garten oder Hofkater mit Familienanschluss.....
Danke Elke! <3
 
Zuletzt bearbeitet:

Natreide

Registriert seit
11.08.2017
Beiträge
9
Gefällt mir
0
So die kleine Maus ist bei ihrem neuen Dosenöffner! Sie scheint sich erstmal wohl zu fühlen ! Zu meinem erstaunen Teilten die beiden Herren mir mit das es sich bei der kleinen wahrscheinlich nicht um eine reine Europäische Kurzhaar handelt ! Hier ein Bild von ihr !
 

Anhänge

vilma

vilma

VIP+
Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.801
Gefällt mir
0
Ort
Nordharz
Also, ich seh da nur Europäisch Kurzhaar. :wink: Woran meinten sie denn was anderes zu erkennen?

Sie wickelt die Herren bestimmt blitzschnell um den Finger. Man sieht es ja schon daran, dass sie das Bett geentert hat... ::bg
 

Natreide

Registriert seit
11.08.2017
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Ihr Herrchen sagte bevor er sie nahm das erstmal zur Pflege ist ! Als ich nach 30min fragt ob ich nicht vlt schauen soll das für sie dann eine Endstelle finden schaute er sehr pikiert und teilte mir mit das er sie nicht mehr hergibt ^^
Sie hat zusätzlich zu den beiden großen Kreisen auf der seit viele kleine Kreise auf dem Bauch statt Streifen .
Ich habe von Katzenrassen wenig Ahung ! Ich kann sie eh nur an Größe und Farbe unterscheiden :D
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.027
Gefällt mir
0
Das ist eine sehr hübsche kleine Maus..ein Tigerle..die Zeichnungen sind ganz unterschiedlich......manche haben Streifen .....andere Kreise und Streifen...

Klar möchte der neue Dosi die Maus nicht mehr hergeben.....:wink:
 
Muffin6

Muffin6

Registriert seit
29.05.2016
Beiträge
299
Gefällt mir
0
Was für eine süße Maus!! Ich freue mich so, dass sie nun ein schönes Plätzchen hat.
Wie haben denn die beiden anderen Katzen reagiert?
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
1.957
Gefällt mir
0
Alter
40
Ort
Hamburg
Ach ist die putzig::l
Ja, dass wüsste ich zu gern wie die Katzen reagiert haben...

LG Jo
 

Natreide

Registriert seit
11.08.2017
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Aktuell sind die beiden anderen von ihre getrennt ! Sie ist im Schlafzimmer mit Balkon und die anderen beiden in den anderen drei Zimmern ! Sie ist Loki kurz begegnet und hat ihn erstmal prompt böse angeknurrt ! Er war wenig beeindruckt und hat erst nachdem sie gefaucht hat zurück gefaucht ! Aber wie gesagt das ganz soll langsam geschehen und sie soll sich erstmal ein bisschen sicherer fühlen !

Lg natreide
 
Muffin6

Muffin6

Registriert seit
29.05.2016
Beiträge
299
Gefällt mir
0
Das ist sicher der richtige Weg.
Ich würde mich sehr über weitere Berichte und Bilder von der Kleinen freuen.::w
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten