neue Schalen für Surefeed-Futterautomaten

  • Ersteller des Themas Eroica
  • Erstellungsdatum
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
7.967
Gefällt mir
1
Alter
56
Ort
Hagen, NRW
Ich habe heute eine E-Mail von Surefeed bekommen, dass es nun auch Edelstahlschalen für den Futterautomaten gibt:

Edelstahl-Schalen-Set

Es sind jeweils
2 Schalen zusammen verpackt und ein Set kostet 25,00 €.

Die Schalen sind spülmaschinenfest.

Ich denke, solche Schalen werde ich mir holen, weil mir die Plastikschalen nie besonders gefallen haben. Es gibt ja auch durchaus Katzen, die Plastiknäpfe nicht vertragen.

Ich finde es gut, dass die Firma tatsächlich auf die vielen Anfragen reagiert hat und was besseres anbietet.
 

Apropo

Registriert seit
06.03.2017
Beiträge
377
Gefällt mir
0
Ich habe die Mail auch bekommen. Aber ich habe bei dem Preis erst mal geschluckt. Ich werde die für das Geld nicht bestellen solange wir mit den Kunststoffschalen klar kommen.
Aber gut finde ich sie grundsätzlich auch.
 
Josy1988

Josy1988

Moderator
Registriert seit
09.11.2013
Beiträge
1.547
Gefällt mir
0
Ort
Hamburg
Oha, hast du gleich das ganze Lager leer gekauft? :lol:

Aber Danke für den Hinweis. :)

Ich nutze noch die Kunststoff-Dinger mit einem etwas kleineren Keramik-Napf drinnen, das funktioniert bisher ganz gut, aber es landet doch ständig Futter dazwischen.
Allerdings habe ich aktuell 3 Surefeeds (1 * Chip, 2 * Bewegungsmelder) im Betrieb, das ist dann doch ne Stange Geld für ein paar Näpfe.
 

Apropo

Registriert seit
06.03.2017
Beiträge
377
Gefällt mir
0
Mir sind sie leider nach wie vor zu teuer. Irgendwann hole ich sie vielleicht auch mal für unsere beiden. Aber im Moment kommen wir noch mit den Original Kunstoff Näpfen gut klar.
 
AngiKr

AngiKr

VIP+
Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.403
Gefällt mir
0
Alter
53
Wir haben uns die luftdichten Futterschalen von Surefeed vor etwa 3 Monaten auch zugelegt. Mit den Plastiknäpfen. Die sind halt dabei.
Ich finde die Edelstahlschalen auch definitiv besser. Was ich aber nicht verstehe ist, dass die Plastikschalen nicht in den Geschirrspüler sollen wegen des Dichtgummis. Aber die haben die Edelstahlschalen doch auch?
Was ist der Unterschied von den Dichtgummis von den Plastikschalen zu den Edelstahlschalen?
Nein, ich habe das noch nicht bei Surefeed gefragt. Ich frage mich das halt gerade hier.

Wir haben gerade Katzenprobleme, aber- Gott sei dank- keine mit Plastikschalen.
 
Josy1988

Josy1988

Moderator
Registriert seit
09.11.2013
Beiträge
1.547
Gefällt mir
0
Ort
Hamburg
Was ist der Unterschied von den Dichtgummis von den Plastikschalen zu den Edelstahlschalen?
Vielleicht haben die die Gummis auch verbessert, dass die jetzt stabiler sind... ::?

Ich tue aber auch die Platik-Näpfe gelegentlich in den Geschirrspüler. Halten die auch aus. Ich habe aber eh kleinere Keramiknäpfe drin, daher sind die nur "Zwischennapf". Bzw. habe ich aktuell nur größere Keramikschalen drin, die wackeln zwar etwas hin und her, aber dafür landet nicht immer die Hälfte vom Futter zwischen kleiner Keramikschale und Automat... :roll:
 
Onkel Lou

Onkel Lou

Registriert seit
11.12.2008
Beiträge
8.038
Gefällt mir
0
Alter
62
Ort
Stolberg/bei Aachen und zeitweise bei Katzentreffe
Wenn wir Glück haben ist beim NKF Adventstreffen in Aachen eine Mitarbeiterin von Sure-flap-feed unter den Gästen.....und wird gerne Fragen beantworten bzw. auch ein offenes Ohr für Probleme mit Produkten der Sure Group haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Josy1988

Josy1988

Moderator
Registriert seit
09.11.2013
Beiträge
1.547
Gefällt mir
0
Ort
Hamburg
Ich hatte ja das Glück, beim Treffen in Aachen welche von den Aluschalen zu gewinnen. :lol:

Ich bin wirklich total zufrieden, das Dichtungsgummi scheint wirklich stabiler zu sein und nach schon einigen Runden im Geschirrspüler sind sie immer noch top.

Jetzt brauche ich nicht mehr mit Kunststoffschale und kleiner Keramikschüssel rumhantieren, sondern habe einfach nur einen Napf.
Da passt dann auch endlich wieder eine vernünftige Portion rein. :lol:

Es gibt ja auch eine Dame, die genau passende Keramik-Näpfe herstellt, aber mit einer Warteliste von mindestens nem halben Jahr oder mehr, insofern sind die Aluschalen wirklich eine super Lösung, wenn man weg von den Kunststoffnäpfen möchte.
 

Apropo

Registriert seit
06.03.2017
Beiträge
377
Gefällt mir
0
Habt ihr bei den Kunststoffschalen wirklich Probleme gehabt nach dem Geschirrspüler, oder habt ihr sie nur nicht rein getan weil es dabei steht?
Ich tue die Kunststoffschalen ca 2 mal die Woche rein und hab keine Probleme.
Für den Preis was die Aluschalen kosten bekomme ich ja einige aus Kunststoff. Also bin ich das Risiko einfach eingegangen.
 
Josy1988

Josy1988

Moderator
Registriert seit
09.11.2013
Beiträge
1.547
Gefällt mir
0
Ort
Hamburg
Ich hatte die auch immer mal im Geschirrspüler, aber halt bei normaler Temperatur. Die Gummidichtung ist bei manchen halt ein wenig eingedellt, wo sie dann mal woanders drauf lagen in der Maschine oder so. Aber ansonsten habe ich auch keine Probleme.

Nur finde ich das Plastik halt nicht so hygienisch und für die Katzen ist es auch nicht das optimalste (Kinnakne etc.). Kommt halt drauf an, wie empfindlich die Katzen sind.
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
7.967
Gefällt mir
1
Alter
56
Ort
Hagen, NRW
Die Edelstahlschalen kosten bei Zooplus übrigens 19,90 das Paar. Das ist günstiger als beim Hersteller direkt.
 

Apropo

Registriert seit
06.03.2017
Beiträge
377
Gefällt mir
0
Danke für den Tipp, dass es die jetzt auch dort gibt.
Vielleicht gibt es sie mal im Angebot, oder ich hab mal nen Coupon oder so. Dann werde ich vielleicht zuschlagen.
 

Alatarielle

Registriert seit
08.06.2018
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Bei "Keramik im Hof" kann man jetzt online auch Keramiknäpfe passend für den Futterautomaten bestellen. Ich bin persönlich weder Fan der Plastik- oder Edelstahlnäpfe vom Hersteller. Und für 10€ pro Schale hab ich's jetzt mal ausprobiert.
 

Apropo

Registriert seit
06.03.2017
Beiträge
377
Gefällt mir
0
Ich hab da auch welche bestellt, schon vor einigen Wochen . Kann noch paar Wochen dauern hat sie mir geschrieben. Die Anfrage ist groß. Und dabei hab ich schon kurz nach "Markteinführung" bestellt.
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten