Seit heute wieder Mehrkatzenhaushalt

  • Ersteller des Themas susi991katze
  • Erstellungsdatum
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
325
Gefällt mir
0
Ort
Stuttgart
Hallo liebe Katzenfreunde,
habe heute zu meiner 7jährigen Katze einen 8jährigen Kater geholt. Zur Zeit sitzt der Neue eingesperrt im Kinderzimmer und meine Susi hat es sich nach einem mehrstündigen Zickenaufstand, nach dem sie ihn nur im Transportkorb gesehen hat, in seinem für ihn gekauften Katzenbett bequem gemacht. Der Neue ist ein armer Tropf, der so lieb, dankbar und zutraulich ist, als würde er mich schon Jahre kennen.
Nachdem sich Susi beleidigt auf die oberste Etage des Katzenbaums zurückgezogen hat, habe ich ihn aus dem Kinderzimmer rausgelassen. Er hat gefressen, gespielt, mit mir geschmust und wollte sich Susi nähern, aber die hat ihn nur böse angeguckt (mich faucht sie dafür um so mehr an), da hat er sofort ganz belämmert umgedreht und ist wieder ins Kinderzimmer.
Was im Internet angepriesen wurde, hat leider alles nicht gestimmt (geimpft, tierärztlich erst vor kurzem untersucht usw.) Er wurde nur vom Züchter vor 8 Jahren geimpft, seither nicht mehr, kastriert ist er. Ich fragte bei Abholung wie er heißt, da hieß es, die einen sagten
Blue, die anderen Pat, die ersten glaub Eros usw. usw. Er tat mir dann so leid, da hab ich ihn trotz Wucherpreis und allen falschen Angaben einfach mitgenommen. Ich glaub, ich lass ihn heute Abend und Nacht im Kinderzimmer. Diese Woche habe ich Urlaub genommen. Wenn er sich eingelebt hat, gehen wir zum Tierarzt. Er heißt ab heute Lupo.
Falls mir jemand irgendeinen Ratschlag hat, bin ich dankbar. Ich hoffe so sehr, dass die
beiden sich vertragen und Lupo endlich ein Heim hat, bei dem er sich sicher fühlt und für immer bleiben kann.

Gabi mit Susi und Lup
 
Zuletzt bearbeitet:
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.359
Gefällt mir
0
Ort
Westfalen
Gratulation zum Neuzugang! ::w

Ist Lupo der Kater aus der Kleinanzeige?

Ich finde es auch immer kritisch, wenn die Vorbesitzer das Tier nicht ins neue Zuhause bringen, um zu schauen, ob die vom Käufer /Abholer gemachten Angaben stimmen - daran sieht man schon, wie wichtig ihnen das Tier & sein Verbleib sind :evil:

Wieso hat er denn so viele Namen gehabt, ist er ein Wanderpokal? ::?

Wie dem auch sei, er ist jetzt erstmal da und er scheint ja zunächst mal vorsichtig und freundlich zu sein :)

Hast Du ein Foto von ihm? Ist er auch ein Langhaar? (Susi ist eine Perserin, erinnere ich das richtig?)
 
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
325
Gefällt mir
0
Ort
Stuttgart
Ja es ist der aus ebay-Kleinanzeigen (liebe lux aeterna, ich habe ihn praktisch dir zu verdanken, im mehr als positiven Sinne). Ja wie es aussieht wollte ihn in den letzten 8 Jahren niemand lange behalten, warum auch immer. Es ist ein Birma-Kater, Stammbaum mit vielen tollen unnützen Vorfahren und ein Impfpass mit der letzten Eintragung Feb. 2008 ist dabei.
Die Verkäuferin stellte sich dann nur als Vermittlerin, der Mutter einer Freundin......usw (habs nicht verstanden, war mir dann auch egal) heraus. Es liefen dort noch mehrere Rassekatzen,
Perser, Colour Point, ...mindestens 3 oder 4 Stück herum. Es war im 3. Stock und die Fenster waren offen. Ich wies erschrocken darauf hin, da hieß es, die Katzen, wüßten das, die springen nicht. Bilder kommen noch, ich kanns noch nicht einstellen, aber morgen schau ich mal. Es ist ein süsses Kerlchen und ich hoffe so sehr, dass sich Susi mit ihm anfreundet.
Susi ist Perser schildpatt und Lupo ist Birma red point
Lieben Gruß
Gabi mit Susi und Lupo
 
Zuletzt bearbeitet:
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.359
Gefällt mir
0
Ort
Westfalen
Ich hoffe sehr, dass es ihr ein gutes Trio bzw. die beiden ein gutes Duo werden...umso mehr, weil der Hinweis auf die Kleinanzeigen ja von mir kam :blush:

Ohje...sahen die Katzen denn gesund / gepflegt aus, waren sie zutraulich? Das ist das wichtigste, finde ich.

Ich würde Lupo das neue Bett ins Kinderzimmer stellen, dann hat er schon mal etwas da, was nach Susi riecht und er wird, sollte er es sich darin bequem machen, dann wiederum nach ihr riechen. Vielleicht markiert er es aber auch, kann natürlich auch passieren.

Susi faucht Dich vermutlich an, weil Du nach ihm bzw. "fremd" riechst. Für sie ist Lupo erstmal ein Eindringling, dazu noch ein Kerl :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
325
Gefällt mir
0
Ort
Stuttgart
Die Katzen dort sahen gut aus, das schon und waren zutraulich und nicht verschreckt.
Lupo ist auch so zutraulich und verschmust. Das kenn ich gar nicht. Denn alle meine Katzen bisher waren Fremden gegenüber skeptisch, nicht ängstlich, aber abwartend.
Das mit dem Bett ist ein guter Tipp, vielen Dank. Mal sehen wie es morgen wird.
Danke nochmal.
Gabi mit Susi und Lupo
 
Zuletzt bearbeitet:
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.359
Gefällt mir
0
Ort
Westfalen
Das klingt sehr gut. So weit ich weiß, gelten Birma als sehr sozial, verspielt und sanftmütig.

Ich bin sehr gespannt! Morgen & Donnerstag bin ich offline, ich drück Euch die Daumen! :super:
 
Pelz

Pelz

Registriert seit
05.09.2013
Beiträge
241
Gefällt mir
0
Gut, dass Du Lupo da raus geholt hast!

Er weiß mit Sicherheit, dass er bei Dir besser aufgehoben ist.

Ich wünsch Euch auch einen guten Start ins Mehrkatzenleben!::wgelb

Alles Gute

Pelz
 
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
325
Gefällt mir
0
Ort
Stuttgart
Vielen Dank, ich hoffe auch sehr, dass es klappt. Lupo ist so freundlich und zutraulich.
Danke für deine guten Wünsche und für euch auch weiterhin alles Gute.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.027
Gefällt mir
0
Wie schön...das Du Lupo zu dir geholt hast......ich denke...das wird schon werden.......Lupo scheint ja ein ganz sozialer Bursche zu sein....Deine Madame muß sich erst an den " Neuen" gewöhnen......:wink:

Hi Hi...meine Maus kann auch mit einem bösen Blick...andere Katzen verunsichern.....die Mädels haben das drauf.....
 
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
325
Gefällt mir
0
Ort
Stuttgart
Hallo liebe Katzenfreunde,
nachdem gestern Fauchen und Knurren angesagt war, sind meine beiden heute erschöpft,
beleidigt, keine Ahnung. Lupo liegt seit heute Morgen 6.00 Uhr hinter der Couch und rührt sich nicht und Susi macht daselbe unterm Bett.

Die Braune ist Susi, der Helle Lupo.
Liebe Grüße
Gabi, Susi und Lupo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Pelz

Pelz

Registriert seit
05.09.2013
Beiträge
241
Gefällt mir
0
Also vorübergehender Waffenstillstand? ;-)

Wunderschöne Tiere!

Liebe Grüße

Pelz

mit Tommy und Ruby
 
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
325
Gefällt mir
0
Ort
Stuttgart
Hallo Pelz, lieben Dank, für das Kompliment an die Tiere, wenn ich sie je mal wieder zu Gesicht bekomme, geb ich es gerne weiter.
Ich weiss nicht so recht, ob das jetzt Waffenstillstand oder totales beleidigt sein ist, es ist komisch. Beide sind noch nicht aus ihren Verstecken gekommen.Mal sehen, ob ich je ein Bild machen kann auf dem beide friedlich zusammen zu sehen sind.
Lieben Gruss
Gabi,Susi,Lupo
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.171
Gefällt mir
0
Hab Geduld, es ist ja noch ganz neu für alle ::wgelb
 
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
325
Gefällt mir
0
Ort
Stuttgart
Danke, liebe Edda, du hast natürlich Recht. Nach 2 Tagen kann ich nicht erwarten, dass sie gleich dicke Freunde sind. Ich hab Geduld, es kann ja noch lange dauern .
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.171
Gefällt mir
0
Du hast da wirklich zwei wunderschöne Katzen - aber für beide ist die Situation gewöhnungsbedürftig und die Zeit musst Du ihnen einfach lassen.
Ich weiß, wie schwer das ist, aber eine gelungene Zusafü braucht halt wirklich Zeit und Geduld.
Du schaffst das!
 
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
325
Gefällt mir
0
Ort
Stuttgart
Liebe Edda, vielen vielen Dank für deine lieben und aufmundernden Worte. Das kann ich gut gebrauchen, es wär so schön, wenn sie sich vertragen würden.
Danke.
Gabi, Susi und Lupo
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.394
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Zwei wunderschöne Katzen hast Du.

Man muss wirklich Geduld haben.
Wir haben Angel seit Dezember und die Zusammenführung ist zeitweise immer noch etwas schwierig, wenn die Weiber aufeinander treffen.::w
 
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
325
Gefällt mir
0
Ort
Stuttgart
Danke liebe Sabine. Ja man kann nix machen, nur abwarten wie es sich entwickelt.
Eure Zusprueche helfen wirklich.
Vielen Dank.
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.359
Gefällt mir
0
Ort
Westfalen
Die beiden sind sehr schön, stimme auch zu! ::w

Auf dem dritten, dem Kratzbaumbild von Susi erinnert sie mich an "Grumpy Cat" mit ihrem ungehaltenen Blick. :D

Bei Vergesellschaftungen sind Mädels manchmal zickiger als Kater, die wohl unkomplizierter Kumpels werden können, wie ich oft gehört & gelesen habe.

Ich finde aber dennoch, dass es bis jetzt gut läuft. Bei uns hat es vom ersten Freiherumlaufen in der Wohnung bis zum Köpfchengeben auch Wochen gedauert. Zunächst mal müssen die beiden sich entspannt bewegen, ohne ein verkrampftes Uhh-wo-mag-der-andere-sein?! :wink:
 
Seitenanfang Unten