Thunfisch

  • Ersteller des Themas idiot*prayer
  • Erstellungsdatum
idiot*prayer

idiot*prayer

Registriert seit
04.06.2015
Beiträge
1.576
Gefällt mir
0
Ort
Schwerte
Hallo ihr Lieben,

ich habe es mittlerweile geschafft, dass Felix nicht ausschließlich Kitekat-Nassfutter (Dose, Gelee) frisst, da ich der Meinung bin, dass so ein paar Sorten erstens zu wenig Abwechslung bieten und Kitekat ja grundsätzlich zumindest nicht ständig gefüttert werden muss... Ich habe zwischenzeitlich
herausgefunden, dass er Nassfutter mit Thunfisch liebt. Zuletzt habe ich Whiskas Terrine Thunfisch ausprobiert, und man kann kaum beschreiben, wie er das inhaliert. ::bg Ist aber von der Qualität her ja nun auch nicht unbedingt die allererste Wahl, denke ich.... daher meine Fragen:

- kann ich zwischendurch mal Thunfisch aus der Dose (in eigenem Saft) füttern, oder spricht da irgendetwas dagegen? Ich muss sagen, dass ich mich noch nicht einmal kundig gemacht habe, ob dieser Dosenthunfisch gewürzt ist o.ä. ...

- gibt es halbwegs qualitativ empfehlenswertes Nassfutter (möglichst Dose. Und alles, was nicht in Gelee ist, wird bei dem feinen Herrn schwierig, auch wenn er die Whiskas Terrine liebt) mit Thunfisch? Im Rahmen meiner bisherigen Suche habe ich festgestellt, dass Thunfisch anscheinend ohnehin nicht eine der gängigsten Geschmacksrichtungen zu sein scheint...
 
Wiebke91

Wiebke91

Registriert seit
04.02.2016
Beiträge
14
Gefällt mir
0
Ort
Hamburg
Guten Morgen.

Also ich finde das mit dem Futter auch total schwierig.
Unsere Lucy bekommt immer das "dein bestes" vom DM. Da steht sie total drauf. Schön viel Sauce oder Gelee.

Mit dem Thunfisch muss man wohl vorsichtig sein. hab ich mal auf der Seite von birga dexel gelesen. Da steht:
Thunfisch: Vorsicht auch bei Thunfisch, nicht weil dieser giftig ist, aber laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) mit erhöhten Mengen von Methylquecksilber belastet sein kann. Zudem sind viele Thunfischprodukte stark gesalzen, was weder für Hunde noch Katzen besonders empfehlenswert ist.
 

Amnesia

Registriert seit
25.09.2015
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Hallo,

hast du schon herausgefunden, ob Felix nur Thunfisch oder auch andere Meerestiere mag?

Hier wären einige Marken (Mittelklasse bis hochwertig), die Fisch anbieten, aber leider gibts nur sehr wenig mit Thunfisch. Ein Auszug:

Smilla: Thunfisch pur, mit Hühnchen oder Sardine (Paté/Dose)

Grau: Geflügel + Seefisch (Paté/Dose)

MACs:Hering + Shrimps (Gelee im Beutel, aber dementsprechend teurer als die Dosen) Lachs + Huhn (Paté/Dose)

Catz Finefood: Huhn + Thunfisch (Paté/Dose)

Cosma: Thunfisch in Jelly (Dose) --> Hersteller gibt an, dass nur Sardine und Hühnchen Ergänzungsfutter seien, Thunfisch sollte also Alleinfutter sein (?)

Hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Lg Amnesia
 

Ciri

Registriert seit
27.09.2015
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Ort
65....
Es gibt viele Sorten und Marken mit Fisch :)

Hier gibts Schmusy, Premier, Real Nature, Miarmor und Animonde. Überall gibt es Sorten mit Thunfisch und Lachs. Von Cats Finefood gibts auch wie schon geschrieben die Purrr Dosen mit reinem Thunfisch oder Leonardo hats auch.

Thunfisch aus der Dose gibts hier einmal die Woche, bisher ist nix passiert :lol: Aber auch nur kleine 85g Dose für zwei Fellknäule. Aber ich bin umgestiegen auf Schmusy Fisch oder Schesir Fischsorten, die allesamt aber nur ein Ergänzungsfuttermittel sind.
 

Amnesia

Registriert seit
25.09.2015
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Ciri, gibt es von Animonda noch andere Thunfischsorten als die oceans? Die sind ja laut zooplus auch wieder Ergänzungsfutter.

Kann aber sein, dass ich was übersehen habe, Animonda mögen meine nämlich gar nicht, weswegen ich es nicht mehr bestelle :)

Lg
 

Ciri

Registriert seit
27.09.2015
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Ort
65....
Nunja bei uns gibts das Animonde vom Feinsten für sterilisierte Katzen und das Carny.

Beim Carny gibts was mit Schrimps und beim anderen gibts Pute mit Thunfische oder Lachs, beides als Pate. Also rein nur Fisch gibts da nicht außer das Ocean und jepp, dass ist reines Ergänzungsfutter :lol:
 
lemmicat

lemmicat

Registriert seit
07.08.2015
Beiträge
1.401
Gefällt mir
0
Alter
51
Ort
Ruhrgebiet
Hallo ihr Lieben,

- kann ich zwischendurch mal Thunfisch aus der Dose (in eigenem Saft) füttern, oder spricht da irgendetwas dagegen? Ich muss sagen, dass ich mich noch nicht einmal kundig gemacht habe, ob dieser Dosenthunfisch gewürzt ist o.ä. ...
Hi, also ich füttere ab und zu (2 x im Monat) Thunfisch in Öl. Meine TÄ sagte, dass der Thunfisch im eigenen Saft stark übersalzen ist, irgendwie muss man den Thunfisch ja haltbar machen. Das erledigt aber auch Öl, weshalb da kaum Salz drin ist. Ich esse auch gerne Thunfisch in Öl und finde, der schmeckt fast gar nicht nach Salz. Das Öl schütte ich natürlich vorher ab.

Die 2 lieben es. Das wird auch mein Versteckfutter für die nächste Flohkur (Program):lol:
 
idiot*prayer

idiot*prayer

Registriert seit
04.06.2015
Beiträge
1.576
Gefällt mir
0
Ort
Schwerte
Ihr Lieben,

erst einmal herzlichen Dank für eure Antworten und insbesondere für das Benennen der Marken, die es mit Thunfisch gibt!

Felix mag grundsätzlich auch andere Fischsorten, allerdings scheint Thunfisch für ihn eine besondere Delikatesse zu sein. :wink:

Danke auch für die generellen Fisch-Tipps und die Hinweise zum Dosen-Thunfisch... ich wäre z.B. nie auf die Idee gekommen, dass (abgetropfter) Thunfisch in Öl besser wäre als der im eigenen Saft/Natur.

Gestern habe ich folgendes gefunden:

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F24521982rn.jpg&hash=a29167a506290bcf32390d1ba14e9156


Felix ist begeistert, und insofern denke ich, dass es das ein- oder zweimal im Monat geben wird. Und richtig, alles in Maßen. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ciri

Registriert seit
27.09.2015
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Ort
65....
Auf diese Filet fahren meine auch voll drauf ab :lol:
Was auch gut ist sind die soft Leckerli von der Marke. Allerdings ist mir das Filet einfach zu teuer für das was da dran ist, da bekomm ich auchn richtiges Stück Thunfisch im Fischgeschäft für das Geld und schmeckt meinen um längen besser und es ist vollkommen naturbelassen ::bg
 
idiot*prayer

idiot*prayer

Registriert seit
04.06.2015
Beiträge
1.576
Gefällt mir
0
Ort
Schwerte
hm... ich muss mal schauen... allerdings bin ich ja so blöd, dass ich denke, dass es besser für Katzen ist, wenn es ein "Katzenprodukt" ist.... :roll: und naja, für ab und zu ist es vom Preis her ok, ich meine, es hat 99 Ct. gekostet....
 

Ciri

Registriert seit
27.09.2015
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Ort
65....
Och meine zwei kriegen auch anderes rohes Fleisch bis auf Schwein :lol: Nun bin ich am überlegen mal Frostmäuse zu besorgen oder Küken wenn es die bei uns irgendwo im Laden gibt.

0,99 cent O_O
bei uns kosten die 2,99 o:
 

Ciri

Registriert seit
27.09.2015
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Ort
65....
Muss ich doch gleich mal die Tage gucken gehen wenn ich da eh beim Einkaufen bin.
Weil dann ist es echt günstiger als frischer Thun und vor allem länger haltbar :lol:
 
idiot*prayer

idiot*prayer

Registriert seit
04.06.2015
Beiträge
1.576
Gefällt mir
0
Ort
Schwerte
Muss ich doch gleich mal die Tage gucken gehen wenn ich da eh beim Einkaufen bin.
Weil dann ist es echt günstiger als frischer Thun und vor allem länger haltbar :lol:
Auf jeden Fall. :wink: Gibst du dann mal Bescheid? Ich hoffe nämlich, dass es nicht nur ein Angebot war, wenn du sagst, dass es sonst so viel teurer ist... ::?
 

Ciri

Registriert seit
27.09.2015
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Ort
65....
Wenn ich mal da war sag ich bescheid^^
Also im Fressnapf und auch bei uns im Kölle ists definitiv um das 3-fache teurer als das was du beim Real bezahlt hast :evil:
 

Ciri

Registriert seit
27.09.2015
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Ort
65....
Kölle hats auch bei uns für 0,99 cent, also scheint das der normal Preis zu sein. Fragt sich nur wieso der blöde FA dann so Wucherpreise fährt x.x
 
idiot*prayer

idiot*prayer

Registriert seit
04.06.2015
Beiträge
1.576
Gefällt mir
0
Ort
Schwerte
wie auch immer, dann können wir es den Fellnasen ja ab und zu mal gönnen :good3:
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten