Kleine "Straßentiger - Wildlinge" aufgenommen!

  • Ersteller des Themas Tatjana462
  • Erstellungsdatum
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.585
Gefällt mir
5
Ort
über Hamburg bei Quickborn
Hallo, liebe Foris,

nun ist es passiert!! Wir fungieren jetzt als Pflegestelle für zwei kleine Wildkätzchen, die in Not waren.
Sie wurden draußen aufgefunden und waren nun bei der TÄ über eine Woche in einer großen Box untergebracht. Dort mussten sie unbedingt raus, da sie wenig Bewegung hatten.

Ich stelle vor!
Maya (Bild anklicken)

proxy.php?image=https%3A%2F%2Fwww.katzen-links.de%2Fprofil%2F39715%2Falbum2504%2Fpic12325.jpg&hash=2bd3892f8be939789b9e7ae6def7d1d0


und Thommy!

proxy.php?image=https%3A%2F%2Fwww.katzen-links.de%2Fprofil%2F39715%2Falbum2504%2Fpic12324.jpg&hash=e8d92ca17b811289c9f260b3c0843ad9


Das ist der Text aus "strassentiger-nord.de" dazu:

Maya und Tommy (Namen geändert) sind draußen geboren und wurden mit tränigen Augen gefunden. Sie sind ca. Anfang Oktober geboren. Sie sind noch kleine Giftzwerge, die aber jeden Tag zutraulicher werden und große Fortschritte machen. Und irgendwann verstehen, dass Menschen es nur gut mit ihnen meinen. Sie sind tierärztlich untersucht, und suchen ein Zuhause, wo man viel Zeit für sie hat. Und wo man ihnen noch etwas Zeit gibt, sich an Menschen zu gewöhnen. Wir gehen davon aus, dass sie ein Zuhause mit Freigang brauchen und wir vermitteln sie nur zu zweit.

04.12: die beiden sind nun auf einer privaten Pflegestelle untergebracht und dürfen sich erstmal noch ein bißchen mehr an die Menschen gewöhnen.
06.12: Sie lassen sich nun schon streicheln!

-------------------------------------------------------------------------------

Sie sind nun mit allem Drum und Dran erst einmal im Bad untergebracht. Tja, Kratzer habe ich auch schon an der rechten Hand, da sie natürlich sehr ängstlich waren. Inzwischen toben sie, dass wir manchmal denken, jetzt nehmen sie das Bad auseinander. So wild waren ja unsere vier kleinen Racker nicht, nachdem sie hier geboren wurden.
Wildkatzen eben!! ::bg::bg::bg Dass sie stubenrein sind, haben wir schon hinbekommen. Das war wichtig, damit sie auch aus dem Bad heraus können!
Nun gilt es, sie für Menschen zutraulich zu machen.

Ich denke, da werden wir noch Eure Hilfe benötigen! ::wgelb
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
sopran

sopran

Registriert seit
22.07.2010
Beiträge
3.231
Gefällt mir
0
Hallo Helga,

na, da hast du ja wilden Neuzugang ... alles Gute für die zwei! Und für euch :wink:

PS: Du hast den Thread im Bereich "CNI" eröffnet - ich gehe mal davon aus, dass das versehentlich passiert ist? Soll ich ihn verschieben?
 
Kleolinchen

Kleolinchen

Registriert seit
05.10.2013
Beiträge
563
Gefällt mir
0
Ort
nähe München
Oooooch das sind ja zwei Schätzchen ::l

Ich hoffe, dass sie schnell ein Liebevolles endgültig - zu Hause finden ::l

Willst du jetzt Dauerhaft Pflegestelle sein und immer wieder welche aufnehmen oder war das nur "aus der not heraus"?
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
5.278
Gefällt mir
0
Ort
...in Auszeit
Ja dann Helga, viel Vergnügen mit den kleinen Rackern.

Ich geh mal davon aus, dass es Geschwister sind.
Hübsche Streifentiere sind dass.

Das Mädel heisst Maya, ist ja ein netter Zufall.
Vielleicht wird es auch gar nicht so schlimm.

Bei Deiner Rasselbande hat die Mama ja immer noch ne Pfote drauf gehabt, wenn sie es übertrieben haben und die Mama von Maya und Tommy bist jetzt Du.

Weihnachtsdeko schon wieder weggepackt ?

Durften sie schon mal eine Stipvisite in der Wohnung machen ?

Jetzt hab ich mehr Fragen an Dich.

Freu mich schon auf viele Fotos und so.

Noch einen schönen Abend, herzlich, Liz

(Dein armes ZBW, hach, ich tu mir grad selber leid, da wirst Du ja kaum noch Zeit haben für mich)
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.585
Gefällt mir
5
Ort
über Hamburg bei Quickborn
Oh, danke für die schnellen Reaktionen und netten Grüße und Wünsche. ::knuddel
Andrea, klar war das falsch eingeordnet. Danke fürs Abändern! ::wgelb
Das sind sie wirklich, Kleolinchen. Naja, die Vereinigung hat viele Katzen. Da wird es nicht so einfach, denke ich, sie schnell zu vermitteln.
Willst du jetzt Dauerhaft Pflegestelle sein und immer wieder welche aufnehmen oder war das nur "aus der not heraus"? Heute 18:48
Naja, wir hatten schon eher diesen Gedanken, weil wir wegen unseres fortgeschrittenen Alters Bedenken für eigene Katzen hatten. Denn schließlich sollen sie später nicht wieder ein neues zu Hause suchen müssen. Man weiß ja nie...? Aber die Pflegestelle sagte uns auch, dass für solche Fälle übernehmen würden, die Katzen dann weiter zuvermitteln. Das fanden wir toll. Mal sehen...
Ich geh mal davon aus, dass es Geschwister sind.
Klar sind sie, Liz.
Das Mädel heisst Maya, ist ja ein netter Zufall.
Kein Zufall, sieh mal in Deinen Thread!
Das ist echt problematisch. Dort, wo wir sie hinlassen werden, müssen wir tatsächlich alles wieder abbauen! Es bliebe nichts stehen - oder sie fressen sogar Teile davon...

Dafür haben wir hier Livekino. Und meine ZuBeWi kann wirklich Sorgen bekommen. ::wgelb
Euch allen noch einen schönen 2. Adventssonntag! ::l
 

Nordwind

Registriert seit
20.12.2008
Beiträge
1.341
Gefällt mir
0
Schön, dass die beiden Samtpfoten jetzt einen Platz bei dir gefunden haben.

Sie sind ja wirklich herzallerliebst.

Ich liebe ja Tigerchen, Thommy hat mich sehr an mein Sternchen erinnert...


Wünsche dir und den beiden eine gute Eingewöhnungszeit !


Ganz liebe Grüße

Susanne
 

luccii

Registriert seit
17.10.2008
Beiträge
7.218
Gefällt mir
0
Hallo Helga::wgelb

zwei süsses Pflegis hast Du da aufgenommen!::l::l

Und ich denke, man wird recht zügig Fortschritte sehen im Bezug auf Zutraulichkeit!:wink: Drück dafür mal die Daumen!
 
Kater Gismo

Kater Gismo

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
2.468
Gefällt mir
0
Ort
Vallendar bei Koblenz
Hallo Helga,

na, das sind ja Neuigkeiten. Ganz süße kleine Kratzbürsten ::l Aber ich denke, nicht mehr lang und sie werden zutraulich!
 
PinkLady

PinkLady

Registriert seit
02.10.2007
Beiträge
1.765
Gefällt mir
0
Ort
Berlin
Hey Helga,

mensch, das wird Kathi aber freuen, wenn sie von ihrem Sternchen aus mitkriegt, wie jetzt ihre alte Bude von diesen Winzlingen gerockt wird. ::l
Finde ich ganz toll, wenn ihr als "erstmal" Pflegestelle agiert.
Da hat sich das Testament einer Katze mal wieder erfüllt ... und die kleinen (un)zivilisierten Miezen werden bei euch viel lernen und es sehr gut haben!

Echt klasse! *daumen hoch*

LG Anja

Und immer schön Fotos posten! Maya ist ja ein wunderhübsches Mädchen mit dieser tollen Kontrastzeichnung.
 
sopran

sopran

Registriert seit
22.07.2010
Beiträge
3.231
Gefällt mir
0
Hallo Helga,

wie läufts denn so mit den zwei winzigen Wildlingen? ::w
 

Fegerchen

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
1.072
Gefällt mir
0
Ort
Weingebiet
::l ach Gott, sind die Zwei süss ::l Und diese Namen :lol:

Schau mal meine Zwei an: Tom wurde mit ca. 2 Wochen in einer Mülltonne entsorgt und Maja fand man als einzige Überlebende aus einem Wurf. Mama wurde überfahren.

Und kürzlich hatte ich - schniff, zwar nur ganz kurz, aber so eine kleine Wildkatze hier bei mir -. Man muss viel Geduld bei so zwei Wildfängen aufwenden. Drücke dir beide Daumen und werde hier alles weiterverfolgen.

::wgelb Über ganz viele Fotos würden wir uns freuen.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.585
Gefällt mir
5
Ort
über Hamburg bei Quickborn
Danke für Euer Hiersein und das Interesse, Susanne, Luccii, Anke, Anja, Andrea und Steffi! :knuddel:

Ihr seht, ich komme gar nicht mehr zum Schreiben. Wir weden hier vollends in Beschlag genommen. Dabei habt Ihr soviel angesprochen, was ich jetzt gar nicht alles beantworten kann, obwohl mir etliches dazu einfiele. Steffi, die Namensähnlichkeiten sind ja witzig! ::wgelb

Insgesamt ist alles sehr spannend. Allerdings werden sie von uns beiden auch sehr umhegt.

Inzwischen sind sie 100 %ig stubenrein. Thommy ist der wildere, aber auch schon sehr anhänglich. Er schnurrt nun schon meistens, wenn er gestreichelt wird und gibt sogar seinen Bauch. Ihn können wir auch ohne weiteres auf den Schoß nehmen. Allerdings hat er relativ festen Stuhlgang. Das muss sich noch ändern.

Maya ist noch immer relativ ängstlich. Manchmal "duldet" sie unser Streicheln, aber ab und zu faucht sie uns auch noch an. Momentan also noch eine richtige kleine Zicke! Aber sie ist auch ruhiger als Thommy. Die Kratzer hatte ich von ihr...:roll:

Insgesamt scheinen sie sich inzwischen recht wohl zu fühlen, denn sie toben mehr als ausgelassen. Da wird alles, was nicht niet- und nagelfest ist, auseinander genommen.

So, das war ein kleiner Zwischenbericht von uns...::wgelb
 

luccii

Registriert seit
17.10.2008
Beiträge
7.218
Gefällt mir
0
Schön zu lesen Helga!::wgelb

Zum festen Stuhl kann ich den Tipp geben, versuch doch täglich einen Esslöffel Joghurt (natur), Quark oder körnigen Frischkäse zu geben, hat bei meinen die Verdauung immer sehr gut beeinflusst!:wink:

Zu der kleinen Zicke, hier wäre vielleicht gut, Du würdest Dich öfter "klein" machen, also auf den Boden setzen oder gar legen und Dich ihr so nähern bzw. begutachten lassen, mein Paule damals hatte auch sehr Angst, wenn ich aufrecht (was Menschen nunmal so tun!) den Raum betrat und er so wehrlos auf dem Boden saß, hab ich mich gesetzt oder bin gelegen, kam er an und hat mich beschmust... war aber ja auch ein Riese für nen 8 Wochen alten Katzenzwerg!

Und Leckerchen können hier auch IMMER nicht schaden... denn wer immer lecker Sachen gibt, KANN einfach net böse sein!:lol::lol:

Weiterhin wünsche ich solche Fortschritte und auf das keine neuen Kratzer hinzu kommen!::bussi
 

Fegerchen

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
1.072
Gefällt mir
0
Ort
Weingebiet
Hi Helga,

nicht nur die Namen sind ähnlich. So wie du die beiden beschreibst, könnten es meine sein.:lol: Tom ist ein absoluter Schmusebär und hat sich auch gleich mit Bauch streicheln angeboten. Meine Maja ist auf der einen Seite sehr ängstlich, schreckt bei allem auf, aber auf der anderen Seite eine mega Zicke. Auch Tom musste schon etwas einfangen, obwohl Maja halb so groß ist wie er.

Kann luccii nur beipflichten: über Leckerlies geht alles ::bg Leckerlies und Geduld.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
5.278
Gefällt mir
0
Ort
...in Auszeit
Liebe Helga,

ich freue mich sehr, dass das kleine Streifentier den Namen von "meiner" Maya bekommen hat.
Auch wenn ich sie noch nicht kannte, hatte ich mich in die Maus verliebt und bin sehr traurig.

Deine Maya hält die Kleine in Ehren.
Die PS geht mitlerweile davon aus, dass das kleine rote Mädchen nicht mehr lebt, ihr ging es ja nicht so gut, wo sie verschwunden ist.

Deine beiden Racker werden sicher bald Kampfschmuser werden, bei der liebevollen Eingewöhnung und verständlich, dass Du wenig Zeit zum Schreiben findest.

Aber hier, dein ZBW ist auch noch da, vergiss mich nicht.
Von meiner Heimat aus gesehen wohne ich jetzt im Norden, geographisch der halbhohe Norden.

Ganz liebe Grüße und weiterhin viel Freude mit den beiden Tigerle,

herzlich, Liz
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.585
Gefällt mir
5
Ort
über Hamburg bei Quickborn
So, nun möchte ich Euch mal wieder berichten, was sich inzwischen bei den kleinen Wildlingen getan hat.
Aber zuerst zu Euren Zeilen:
Zum festen Stuhl kann ich den Tipp geben, versuch doch täglich einen Esslöffel Joghurt (natur), Quark oder körnigen Frischkäse zu geben, hat bei meinen die Verdauung immer sehr gut beeinflusst!:wink:
Luccii, wir haben erst einmal das Futter gewechselt. Sieht schon besser aus mit Thommys Stuhl.
"Klein machen" wir uns immer. So sind wir aus ihrer Perspektive wirklich Riesen. Naja, wegen der Leckerchen muss ich mich erst noch kundig machen, was jetzt gut für die Zwerge ist. Vorläufig haben wir einige Trockenfutterkugeln aus der Hand gegeben. Das klappte schon prima! ::wgelb

Geduld, Steffi, die muss man bei den Zwergen wirklich haben. Und - da sind ja wirklich etliche Gemeinsamkeiten vorhanden. Maya ist z.B. auch viel kleiner als Thommy. ::bg
Das hoffe ich, Liz - und schön, dass Dich das freut. ::wgelb
Deine beiden Racker werden sicher bald Kampfschmuser werden, bei der liebevollen Eingewöhnung und verständlich, dass Du wenig Zeit zum Schreiben findest.
Also Thommy haben wir schon ganz erobert. er lässt sich nicht nur hochnehmen, streicheln, Bauch kraulen und schnurrt dabei wie ein Motor. Nein, er leckt mir auch stängig die Hände! Sehe das als gutes Zeichen an! ::?
Unsere kleine Maya ist immer noch ängstlich - in Maßen. Ab und zu faucht sie noch einmal. Aber meistens lässt sie sich streicheln und Kopf kraulen.
Am Bäuchlein war ich auch schon einmal...

Es geht also vorwärts. :lol:

Allerdings scheint mir das Toben nach wie vor sehr übertrieben. Sie raufen sich auch so sehr. dass die Kleine manchmal aufschreit. Sollte man sie da einfach gewähren lassen?

Weiterin überlege ich, ob man für die Entwicklung Malt- und Vitaminpaste zugeben sollte. Wenn ja, wieviel? Um unsere Jungen vor fast 18 Jahren brauchten wir uns futtermäßig erst kümmern, als die Mutter nicht mehr stillte. Damals gaben wir dem Futter nichts dazu. Aber heute gibt es hier erfahrene Foris, die da bessere Ideen haben.

Wenn Ihr also Vorschläge habt, immer her damit! ::bg::bg::bg

Herzlichen Dank für Eure Beiträge, Luccii, Steffi und Liz! :knuddel:
Maya, Thommy und ich haben sich sehr darüber gefreut! ::wgelb
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.585
Gefällt mir
5
Ort
über Hamburg bei Quickborn
Die Bilder von Maya und Thommy im Eingangsschreiben des Threads sind verschwunden. Ich setze sie deshalb noch einmal neu hier ein.

Maya -------------------------------------- Thommy

..............klick drauf!
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fstrassentiger-nord.de%2Fs%2Fcc_images%2Fthumb_2444438649.jpg%3Ft%3D1386660226&hash=0302cd92bb5927c9358a4300ee930cae
.......
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fstrassentiger-nord.de%2Fs%2Fcc_images%2Fthumb_2444438650.jpg%3Ft%3D1386660226&hash=894db6b056e0e7aae6a71f76b79e0748
 
Zuletzt bearbeitet:

Dini-Maus

Guest
HILFE ... ich will die Bilder auch sehen :´(
Mir zeigt er aber immer nur Error an ... *schnief, seufz*
Ich möchte auch Flauschebälle sehen und bestaunen dürfen.
 

Fegerchen

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
1.072
Gefällt mir
0
Ort
Weingebiet
Hi Helga,

stürze mich täglich hierher, um von "meinen kleinen Doubles" zu erfahren. Bin so gespannt, was die zwei kleinen Racker so machen.
Möchtest du sie nicht behalten? Man verliert doch - schniff - so das Herz an zwei sooo kleine süsse Würmchen.

::wgelb
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten