FRISS oder STIRB!

  • Ersteller des Themas zizah
  • Erstellungsdatum

zizah

Registriert seit
25.11.2005
Beiträge
1.015
Gefällt mir
0
Hi soft,
dann mal willkommen im Zucker-Club :(
Lantus + homemonitoring sind schon mal gut. Wie lange spritzt du denn schon, seit Diagnose vor einem Monat? Schreib doch ruhig etwas mehr zu deinem Kater – vielleicht magst du einen eigenen thread für ihn eröffnen, denn hier wird kaum jemand reinschauen, denn mein Kater ist erst mal von der Spritze, da er nach einem Monat in Remission gegangen ist. Wir hatten das große Glück, dass uns eine Userin hier in der Diabetes-Rubrik zufällig gefunden hat bzw. sich sogar extra hier angemeldet hat, als wir in der Kacke saßen und sie hat mir bei der Einstellung geholfen.

Vielleicht guckt sie auch bei dir vorbei, musst dich mucksen, wenn du Hilfe brauchst ;)
 
shaana

shaana

Registriert seit
05.07.2013
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Hallo Ina, hab es gefunden ::bg

@softcake kannst du mal Blutzuckerwerte einstellen?
 

zizah

Registriert seit
25.11.2005
Beiträge
1.015
Gefällt mir
0
..hatte ich drauf gehofft;-) Dann viel Erfolg für den softcake-Katermann!
 

zizah

Registriert seit
25.11.2005
Beiträge
1.015
Gefällt mir
0
Der Honeymoon ist leider vorbei. Seit heute muss Pänki wieder an die Insulinspritze.
Er hängt in den Seilen, ist völlig lustlos, zieht sich zurück, hat wenig gefressen und nun, 3 h nach der Insulinspritze, das bisschen Frühstück erbrochen.
Das fängt nicht gut an..
 

PurzelFeli

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
813
Gefällt mir
0
Alter
47
Ort
Nehmten
Vor einpaar Tagen hatte ich Eure Geschichte gelesen, weil ich bei Toni auch Diabetes im Raum stand.

Wie geht es Pänki?
 

zizah

Registriert seit
25.11.2005
Beiträge
1.015
Gefällt mir
0
Hallo PurzelFeli,
Pänkis Diabetes und die Insulindosis habe ich z.Z. ganz gut im Griff, d.h. er hat recht gute BZ-Werte.
Aber Pänki geht´s nicht gut. Wir mussten ihn vergangenes Wochenende zum Notdienst in die Tierklinik bringen wg. kompletter Nahrungsverweigerung, wahrscheinlich wieder ein Pankreatitisschub. Oder aber die Inappetenz und der deutlich verschlechterte Allgemeinzustand sind dem Herzversagen geschuldet. Pänki hat ja außer Diabetes noch etliche andere Baustellen, allem voran die schwere Herzerkrankung.
Herzultraschall und Ultraschall der inneren Organe steht die Tage an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seitenanfang Unten