Durchfall - 9 Wochen altes Kitten kann kein Fett verdauen - Wer kennt das?

  • Ersteller des Themas mrmoggel
  • Erstellungsdatum

mrmoggel

Registriert seit
01.05.2013
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo,
dies ist mein 3. Thema wegen Bella. Bella ist ein Waisenkind, wir bekamen sie mit ca. 7 Wochen. Sie hatte Durchfall, bekam vom TA deshalb eine Sprize und Wurmkur. Da der
Durchfall nicht besser sondern schlimmer wurde, wurde der Kot untersucht. Die Bauchspeicheldrüse arbeitet wohl nicht so wie sie soll und deshalb kann Bella das Fett im Futter nicht verdauen was zu Durchfall führt.
Sie bekommt jetzt Pancrex Vet Pulver, das hilft super. Aber wenn ich es dann weg lasse, kommt der Durchfall wieder.
Wer kennt das? Hat sich das Problem irgendwann wenn das Kätzchen älter wird von allein erledigt? Oder muß ich evtl. damit rechnen das das ihr Leben lang so sein wird?
Ach so, Sie bekommt von uns Kitten Futter und 1 x täglich Aufzuchtmilch.
Grüße Ellen
 

kimi666

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
3.666
Gefällt mir
0
Alter
29
Ort
Hamburg
Bei dieser 'Diagnose' würde ich ein umfassendes Blutbild mit der spezifischen Pankreaslipase empfehlen.

Giardien wurden getestet?
Wieso Waisenkind? Welche Vorgeschichte gibt es?
 

mrmoggel

Registriert seit
01.05.2013
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Giardien weiß ich nicht, wie wird das getestet?
Leider kenne ich keine Vorgeschichte.
 

kimi666

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
3.666
Gefällt mir
0
Alter
29
Ort
Hamburg
Weil du unter Gedächtnisverlust leidest? Oder war das Kitten von heut auf morgen einfach auf dem kratzbaum?

Giardien werden via Kot ermittelt.
 

kimi666

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
3.666
Gefällt mir
0
Alter
29
Ort
Hamburg

mrmoggel

Registriert seit
01.05.2013
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Liebe Kimi,
Ich habe zwar seit 27 Jahren Katzen, aber noch nie ein Katzenkind, dh ich habe mit den Kleinen und möglichen Problemen keinerlei Erfahrung.
Bella habe ich über eine Anzeige gefunden. Ich bin hin gefahren und habe mich sofort in sie verliebt als ich sie sah. Die Frau wollte sie am selben Tag loswerden da sie am nächsten Tag in Urlaub fuhr. Ihr war es, meiner Ansicht nach, egal, zu wem das Kätzchen kommt, was mit ihr passiert, Hauptsache weg.
Da hab ich nicht lange gefragt sondern sie einfach mitgenommen.
Und es noch keine Sekunde bereut, auch wenn jetzt Probleme auftauchen mit denen ich, aufgrund meiner Erfahrungslosigkeit, nicht gerechnet habe.
Und ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben.
Liebe Grüße, Ellen
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten