Fummelbrett selbstgemacht

  • Ersteller des Themas Rubi
  • Erstellungsdatum
die_kiwi

die_kiwi

Registriert seit
25.07.2012
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Ort
Berlin
Hey Biggi,

total cool! Ich bin großer Fan von Selbstgebautem und dein Brett ist wirklich schick!

Hat mich direkt inspiriert, auch eines in Angriff zu nehmen. Bisher ist nur so eine Rolle drauf
(wie bei dir zwei davon), aber Gringer und Gadget sind ja auch noch klein und lernen erst noch.

Ich bin allerdings verblüfft, wie schnell das klappt! Hab vorhin ein bisschen TroFu als Leckerli reingetan. Erst herrschte große Ratlosigkeit, dann kam Gadget als erster auf die Idee, dass er seine Pfote benutzen muss. Dauerte keine Minute, da hat Gringer es ihm nachgemacht. Jetzt ist diese Rolle das absolute Highlight. Am verblüffendsten: Gadget frisst sonst nie Trockenfutter, nachdem er sich das erarbeitet hatte, hat er es nicht nur gefressen, sondern auch gegen Gringer verteidigt. ::bg
 
Rubi

Rubi

Registriert seit
15.12.2011
Beiträge
73
Gefällt mir
0
Ort
Bei Mönchengladbach
Ja ist wirklich verblüffend, wie schnell die Fellpopos das lernen........
Bonnie hat es mittlerweile raus und frisst die Leckerlies oder das Trofu direkt aus der Pfote. Das sieht wirlklich witzig aus, wie sie das macht.

Clyde ist da eher der Grobmotoriker, aber auch er kommt an seinen Erfolg.
 
Rubi

Rubi

Registriert seit
15.12.2011
Beiträge
73
Gefällt mir
0
Ort
Bei Mönchengladbach
Ja meine beiden sind Geschwister. Die haben wir aus dem Tierheim geholt.
Und zu unserer Freude ist die Mutter an dem Tag, an dem wir die beiden abgeholt haben, auch vermittelt worden.

Mittlerweile sind die beiden etwas über 1 Jahr (*18.04.2011) und kuscheln nicht mehr so richtig zusammen. Aber spielen tuen sie immer noch schön - und Unsinn machen zusammen ist auch super. ::bg
 
Terri

Terri

Registriert seit
16.08.2005
Beiträge
1.804
Gefällt mir
0
Ort
München
hallo rubi!

ich find das brett echt klasse! aber ich musste schon sehr lachen, dass du die kücherollen mit geschenkpapier umwickelt hast. oder diente das nicht nur zur optik und die katzen reissen das gern in fetzen?
weil ich dachte nur: wie süß, aber den katzen ist es doch egal ob die grau oder bunt sind :lol: aber besser aussehen für unser auge tut es alle mal! ::bg
 
Rubi

Rubi

Registriert seit
15.12.2011
Beiträge
73
Gefällt mir
0
Ort
Bei Mönchengladbach
Huhu Terri!

Ne, die Optik ist für mich.::w Und das ist kein Geschenkpapier sondern selbstklebende Folie.

Aber damit halten die Rollen deutlich länger. Es sind nämlich immer noch die ersten Rollen, wogegen ich den Eierkarton schon austauschen musste. ::bg
 
Dany19891

Dany19891

Registriert seit
11.07.2012
Beiträge
811
Gefällt mir
0
Ich finde das ne echt klasse Idee und bin am überlegen auch sowas für meine beiden zu bauen^^ Denn ich hab so snackbälle, aber die interessieren meinen beiden so gar nicht.
 

AmyLucy

Registriert seit
07.08.2012
Beiträge
4
Gefällt mir
0
coole idee mit dem fummel brett ich werd mal sachen sammeln und auch mal versuchen zu bauen
 
PinkLady

PinkLady

Registriert seit
02.10.2007
Beiträge
1.765
Gefällt mir
0
Ort
Berlin
Dieses Fummelbrett ist wirklich toll geworden.
Irgendwann trau ich mich an sowas auch mal ran, jetzt, wo ich mit meinem Kind ständig basteln muss ... dann tun wir halt den Katzen mal was gutes.

Aber Eierkartons haben wir für Trockenfutter auch schon oft genutzt, sie lieben es, die Teile durch die Wohnung zu schieben und leerzufressen.

Anstelle eines Snackballs hab ich mal ne Smarties-Rolle in der Mitte durchgeschnitten und sie mit etwas Trockenfutter befüllt. Die stell ich dann in irgendeine Ecke und sie müssen dann durch umkippen und durch die Wohnung rollen irgendwie an das Futter rankommen. Funktioniert total super und sie nehmen die Rolle lieber an, als einen richtigen Snackball.

LG und danke noch mal für die Inspiration. :)
 
Rubi

Rubi

Registriert seit
15.12.2011
Beiträge
73
Gefällt mir
0
Ort
Bei Mönchengladbach
Ach, das Basteln dauert ca. 10 Minuten............ wenn Du die Sachen anschraubst und nicht festklebst.

Also das mit dem Kleben funktioniert bei unseren auf keinen Fall, die nehmen alles auseinander.
Also hab ich überall Schrauben reingemacht, das hält und erleichtert das Austauschen.


Aber hat vielleicht einer von Euch eine Idee, wie ich in eine CD-Spindel ein Loch hineinbekomme?? (Die würde ich nämlich noch gerne mit auf das Brett machen)
 

KatharinaEA

Registriert seit
26.10.2012
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Ach, das Basteln dauert ca. 10 Minuten............ wenn Du die Sachen anschraubst und nicht festklebst.

Also das mit dem Kleben funktioniert bei unseren auf keinen Fall, die nehmen alles auseinander.
Also hab ich überall Schrauben reingemacht, das hält und erleichtert das Austauschen.


Aber hat vielleicht einer von Euch eine Idee, wie ich in eine CD-Spindel ein Loch hineinbekomme?? (Die würde ich nämlich noch gerne mit auf das Brett machen)
Spontan würde ich sagen, mit einer Bohrmaschine. ;)


Ich muss mal bei mir sammeln, ich finde die idee klasse.

wobei ich denke, steht das teil, spielt eher der Hund damit. :lol:
 
Rubi

Rubi

Registriert seit
15.12.2011
Beiträge
73
Gefällt mir
0
Ort
Bei Mönchengladbach
:roll: Oh Bohrmaschine............ na da wird wohl mein Mann ran müssen.

Und man kann dem Hund ja auch mal was gutes tun!:wink:::wgelb
 
lemschi

lemschi

Registriert seit
04.01.2013
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Habe zwar nichts sinnvolles hier rein zu schreiben, aber Respekt, sieht echt süß aus ! :)

Würde mir auch Spaß machen, wäre ich eine Katze ! :p
 
Rubi

Rubi

Registriert seit
15.12.2011
Beiträge
73
Gefällt mir
0
Ort
Bei Mönchengladbach
So mal ein Nachtrag zum Basteln des Fummelbrettes, weil das in nem anderen Thread gefragt wurde.

Die Becher unten links sind Joghurtbecher von Activia, mit nem Durchmesser von ca. 5,5 cm.

Das runde Dingens unten rechts war ein Deckel von nem Glas mit dem Boden einer PET-Flasche. Da hatte ich eine ovale Öffnung in eine Seite geschnitten.

Hat auch funktioniert, aber leider nicht gehalten, weil ich das nicht festschrauben konnte. :cry:
 

Fighti

Registriert seit
01.09.2003
Beiträge
648
Gefällt mir
0
Alter
39
Ort
Berlin
Schade, die meisten Beiträge sind so alt, da sieht man keine Bilder mehr. Hat jemand ein aktuelles Bild seines Fummelbretts?
 
maschari

maschari

Registriert seit
05.06.2018
Beiträge
44
Gefällt mir
2
Hallo,

ich hab auch letztens eins selbstgebastelt. Ich hab nur mit der Heisklebepistole gearbeitet, weil ich erst einmal schauen wollte ob prinzipielles Interesse vorhanden ist.

Mittlerweile spielen sie auch mit, ich überlege auch schon ein neues, besseres zu basteln. ::bg

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F34112081kh.jpg&hash=0669e1e6b0bfd86f62fdf1dd128ccf61


proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F34112082iv.jpg&hash=25266f2ba2316f8161f80a45925b3b37


PS: Der Teller der hinten mit dranhängt ist mittlerweile wieder ab - hatte keine wirkliche Funktion, aber ich war grad im kreativen Rausch ::bg

Viele Grüße,
Arielle
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
MinjaundJimmy Katzen-Spiele 29
Katzen-Spiele 25
Sapi Katzen-Spiele 2
Xena-Lissy Katzen-Spiele 23
Onkel Lou Katzen-Spiele 3

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten