Sie wurde einfach ausgesetzt!

  • Ersteller des Themas marcel2911
  • Erstellungsdatum

marcel2911

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ort
Geseke
Hallo,

ich hab ja erzählt dass wir vor 2 Wochen 2 kleine Kätzchen aufgenommen haben, die niemanden gehörten. Das männchen "Tiger" und das weibchen "Maja".

Am Donnerstag hat Maja wohl auf unsere Couch gekackert. Mein Bruder sagte aber es war Tiger. Mein Stiefvater war natürlich stink sauer und hat Maja einfach so ausgesetzt! Als ich Terror gemacht habe hat das nur noch mehr Ärger
beigebracht. Es ist jetzt Sonntag, Maja streunt seit Freitag vor unserer Tür herrum. Mein Stiefvater scheucht sie immer wieder weg aber sie kommt wieder. Jetzt sind sie für eine Stunde weg Fahrrad fahren und ich hab sie mit reingenommen wieder und hoch in mein Zimmer.

Katzenfutter alles haben wir ja noch, da Tiger ja noch unter uns ist. Klo habe ich notbedürftig aus einem Karton hergestellt und mit Vogelsand gefüllt (waren sie die ersten Tage auch zufrieden mit). Nun Morgen heisst es für mich einiges zu holen. Mein Stiefvater darf nichts davon wissen, das gibt wahrscheinlich nochmal Hausarrest, wenn nicht noch mehr.

Ich werde es meiner Mutter sagen die ziemlich eng an meiner Seite steht aber von meinem Stiefvater auch wenn er zu Hause ist beeinflusst wird. Sie wird es in Ordnung finden aber bis mein Stiefvater zu Hause ist muss sie in meinem Zimmer bleiben. Es ist groß genug, das ist kein Problem.

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben?

Marcel


PS: Was ist nochmal mit Tierarzt? Maja hat einen leicht aufgeblähten Bauch, also wahrscheinlich Wurm. Was kostet das und wie oft muss ich dahin? Wichtigste Frage! Bitte antworten!!
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.680
Gefällt mir
0
Alter
61
Ort
Gladbeck
hallo Marcel,

ich finde es zwar toll, das Du Dich so für die Katzen einsetzt....... aber auf Dauer wird es nicht geheim bleiben, das Du das Kätzchen oben in Deinem Zimmer hast............ und dann? dann wird es wahrscheinlich wieder rausfliegen..........

bevor DAS geschieht, tu den Kätzchen einen Gefallen und gib sie lieber in ein TH............ da werden sie auf jeden Fall gefüttert und haben eine Chance auf ein neues "gutes" Zuhause..........

ich finde es unverantwortlich, echt.............

LG
Sabine
 

marcel2911

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ort
Geseke
na sicher, Tierheim. Das wäre das letzte Drecksloch in dem ich die Katzen abliefern würde. Ich habe beim Girlsday mitgemacht und im Tierheim in Soest gearbeitet. Ich weiss was da abgeht.

Meiner Meinung nach wie Knast für den Mensch. Nein nein. Vor allem weil ich Beistand vom Jugendamt hab und weiss dass ich noch dieses Jahr wegen Arbeit ausziehen werde.

Danke für den Tip aber das kommt echt als aller letztes für mich in Frage. Am sonsten gebe ich sie lieber in guten Händen ab oder bei Bekannten für Vorrübergehend.
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
7.964
Gefällt mir
1
Alter
56
Ort
Hagen, NRW
Das tut mir sehr leid für Dich und was ich von dem Verhalten Deines Stiefvaters halte, schreibe ich jetzt lieber nicht! :evil:

Ich schließe mich sabine.wer an, ich denke unter diesem Umständen ist das Kätzchen im Tierheim besser aufgehoben.

Liebe Grüße
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
7.964
Gefällt mir
1
Alter
56
Ort
Hagen, NRW
na sicher, Tierheim. Das wäre das letzte Drecksloch in dem ich die Katzen abliefern würde. Ich habe beim Girlsday mitgemacht und im Tierheim in Soest gearbeitet. Ich weiss was da abgeht.

Meiner Meinung nach wie Knast für den Mensch. Nein nein. Vor allem weil ich Beistand vom Jugendamt hab und weiss dass ich noch dieses Jahr wegen Arbeit ausziehen werde.

Danke für den Tip aber das kommt echt als aller letztes für mich in Frage. Am sonsten gebe ich sie lieber in guten Händen ab oder bei Bekannten für Vorrübergehend.
Da warst Du schneller als ich! Wenn Du die Möglichkeit hast, sie bis zu Deinem Auszug wo anders unterzubringen, solltest Du das unbedingt tun!
 

marcel2911

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ort
Geseke
Ja die Möglichkeit gibt es.. dann werd ich das erstmal machen.
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.680
Gefällt mir
0
Alter
61
Ort
Gladbeck
Marcel,

nicht falsch verstehen.............. ich finde TH auch sch.............

aber bevor ein Kätzchen draussen herumirrt, würde ich es tun..........

wenn Du natürlich die Möglichkeit hättest, es bis zu Deinem Auszug woanders unterzubringen, dann wäre das ganz klar die bessere Möglichkeit............

ich hoffe, Du hast mich jetzt verstanden........... ausserdem finde ich es super, wie Du Dich dafür einsetzt..........

LG
Sabine
 

marcel2911

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ort
Geseke
ja schon in Ordnung ich hatte das nur noch in Erinerrung und es war blöd das alles anzusehen. Ich war froh als der Tag vorbei war :|.

Ja wie schon gesagt das kann ich machen. Ich hab eine gute Bekannte und eine Tante die auch Tierliebhaber sind. Die würden das ganz bestimmt tun.
 

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.261
Gefällt mir
0
Alter
60
Wart mal, ich versuche jemanden zu erreichen, ist zwar 100 km lt. Map von dir entfernt, aber vielleicht gibt es eine Lösung über den Tierschutz
 

marcel2911

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ort
Geseke
Tierschutz? Sicher dass das nicht noch mehr Teather gibt? Lass es lieber, mir brennt die Hütte sowieso schon genug.

Ich hab meine Tante schon angerufen die ist nicht da und die Bekannt geht auch nicht ran aber ich versuch es auch weiter.
 

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.261
Gefällt mir
0
Alter
60
Tierschutz? Sicher dass das nicht noch mehr Teather gibt? Lass es lieber, mir brennt die Hütte sowieso schon genug.

Ich hab meine Tante schon angerufen die ist nicht da und die Bekannt geht auch nicht ran aber ich versuch es auch weiter.
willst du jetzt dass dir jemand hilft oder nicht
Auch ich mache Tierschutz, es gibt Leute die das auch privat machen, ohne Theater!
 

marcel2911

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ort
Geseke
Na klar möchte ich das aber ohne dass meine Eltern bzw. mein Stiefvater (VORERST!) etwas davon mitbekommen.
 

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.261
Gefällt mir
0
Alter
60
Du dchreibst kleine Kätzchen, kannst du sagen wie alt sie sind? Hast du da ein wenig Erfahrung
 

Juga

VIP+
Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
3.247
Gefällt mir
0
::wHallo

Wenn dir Anita hilft ,glaub ich nicht ,dass du da viel Theater hast .
Sie weiß ,was sie tut .
Lass es bitte zu ,dass sie es wenigstens versucht .
 

Carli

VIP+
Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
3.217
Gefällt mir
0
Ort
Niederrhein
Marcel, ich hatte dir schonmal meine Hilfe angeboten, wenn du magst nehme ich sie dir ab.!!!???
Das ist doch ein super Angebot!!! Fände ich eine tolle Lösung. Und wenn Du ausziehst, kannst Du Dir immer noch zwei Kätzchen holen, wenn du sie Dir leisten kannst. Aber bei dem Stiefvater wäre mir das zu unsicher. Weißt Du, ob er sie nicht irgendwann mal wieder vor die Tür setzt, wenn Du gerade nicht da bist? So leid es Dir im MOment tut, die Kätzchen abzugeben ... das ist das beste!!! ::?
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.680
Gefällt mir
0
Alter
61
Ort
Gladbeck
Marcel, wenn Dir hier Hilfe angeboten wird, dann nimm sie bitte an............. die Kätzchen könnten's nicht besser treffen..........

LG
Sabine
 

marcel2911

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ort
Geseke
7 Wochen sind sie jetzt beide.

Ja wie schon gesagt das war alles blöd. Den Abend, mein kleiner Bruder (9) hat das gesehen wer von den beiden das war und er sagt die Wahrheit, das merke ich einfach. Es war nicht Maja die auf die Couch gemacht hat sondern Tiger.
Er hatte am Abend vorher schon Durchfall da er irgendwas in der Küche vom Boden gegessen hat.

Aber mit meinem Stiefvater braucht man da gar nicht drüber zu diskutieren. Das ist so wie er sagt und fertig.

Wie gesagt ich nehme jede Hilfe und Ratschläge von euch an, solange es nicht in Verbindung mit meinen Eltern kommt, zumindest für heute und Morgen. Es geht Maja gut, sie schnurrt hat gegessen, getrunken und jetzt liegt sie auf einer Wolldecke neben mir auf dem Stuhl ;-).

Ich weiß nicht wann mein Steifvater wieder arbeiten geht, aber dann haben wir vermutlich sehr viel zu tun, da er Fernfahrer im Kraftverkehr ist. Meine Mutter darf es wissen, wenn mein Stiefvater nicht zu Hause ist. Sind nun mal ein paar private Sachen die dazwischen greifen.
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten