10 Wochen altes Kitten .Frage zum Fressen

Diskutiere 10 Wochen altes Kitten .Frage zum Fressen im Aufzucht von Kitten Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo bevor einige schon schimpfen,weil die kleine erst 9 Wochen alt ist und schon von der Mutter weg ist. Die kleine Maus ist von einem...

Sanylein0409

Gast
Hallo

bevor einige schon schimpfen,weil die kleine erst 9 Wochen alt ist und schon von der Mutter weg ist.
Die kleine Maus ist von einem Bauernhof und war schon von der Mutter getrennt! Wo und was
mit der Mutter ist darauf gab es keine Antwort

Nun haben wir die Katze Samstags Nachmittags mitgenommen,,
rechtes Auge tränte schon,
Also Montags früh zum Tierarzt er stellte dann fest hochgradig Katzenschnupfen / wegen dem Auge evtl Augenherpes und nicht zu knapp Ohrmilben und Würmer..Nachkontrolle nach 10 Tagen Antibiotika und Augensalbe (es ist kein Katzenherpes sondern nur der Katzenschnupfen)Nun zum Glück alles überstanden-

So nun meine Frage ,,habe ihr am Anfang ca 8 Minimahlzeiten gegeben,, wielange soll man das noch machen ,,kann man langsam auf 3 Mahlzeiten am Tag reduzieren?
Sie frisst immer Minihappen und steht nach 10 min wieder an ihrem Napf und will Nachschubb
Lg
Sanylein
 
28.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 10 Wochen altes Kitten .Frage zum Fressen . Dort wird jeder fündig!

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Hallo,

und herzlich willkommen::w

schön das Du Dich um das kleine Fellbündel kümmerst:-)
richtig helfen kann ich Dir leider nicht, aber bestimmt bekommst Du noch viele gute Tips...

Alle Gute und möge das Kleine gesund werden, dann groß und stark...

Liebe Grüße
Margit mit Bonnie
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Hallo

bevor einige schon schimpfen,weil die kleine erst 9 Wochen alt ist und schon von der Mutter weg ist.
Die kleine Maus ist von einem Bauernhof und war schon von der Mutter getrennt! Wo und was mit der Mutter ist darauf gab es keine Antwort

Nun haben wir die Katze Samstags Nachmittags mitgenommen,,
rechtes Auge tränte schon,
Also Montags früh zum Tierarzt er stellte dann fest hochgradig Katzenschnupfen / wegen dem Auge evtl Augenherpes und nicht zu knapp Ohrmilben und Würmer..Nachkontrolle nach 10 Tagen Antibiotika und Augensalbe (es ist kein Katzenherpes sondern nur der Katzenschnupfen)Nun zum Glück alles überstanden-

So nun meine Frage ,,habe ihr am Anfang ca 8 Minimahlzeiten gegeben,, wielange soll man das noch machen ,,kann man langsam auf 3 Mahlzeiten am Tag reduzieren?
Sie frisst immer Minihappen und steht nach 10 min wieder an ihrem Napf und will Nachschubb
Lg
Sanylein
Hallo Sanylein ,

herzlich willkommen im Forum::w .

Bitte keine Minihappen , Kitten sollten immer soviel fressen dürfen wie sie wollen , und immer Futter zur Verfügung haben.
Was fütterst du denn??
 

Sanylein0409

Gast
Hallo

Na habe vom TA das ok Whiskas Junior zu füttern,,naja was heisst Minihappen ist schon ein häufchen was sie bekommt das was sie drin lässt ist dann noch ca ein Teelöffel und darüber macht sich dann unser Kater her wenn ich nicht schnell genug bin ,,aber wie gesagt sie lässt bis auf ein Teelöffel alles drin und will nach ein paar Min nachschubb
*Minnihappen sollte heissen ich stelle Ihr nicht die halbe Dose zur verfügung*
 

Sanylein0409

Gast
Achja ,,,danke für die nette begrüssung ,,dachte schon werde in der Luft zerissen :(
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Warum denn das?
Ich finde es toll wie Du Dich kümmerst, es ist gut das die Minimiez von dort wegkam :-)

Bitte halte uns auf dem Laufenden ja?

Schöne Grüße
Margit mit Bonnie
 
Melli77

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.996
Gefällt mir
0
Alles Gute für die kleine Maus. ::w
 

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
1

Sanylein0409

Gast
Hallo
Als wir sie bekommen haben und sie den mega Durchfall hatte ,,musste ich mir sagen lassen ,das es an der Futterumstellung lag (dort wurde sie von der DM marke gefüttert)
Mag nicht schon wieder das sie dolle Durchfall bekommt

Oder sollte ich das gute und das Whiskas erstmal mischen
 

stja

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.253
Gefällt mir
0
Hallo
Als wir sie bekommen haben und sie den mega Durchfall hatte ,,musste ich mir sagen lassen ,das es an der Futterumstellung lag (dort wurde sie von der DM marke gefüttert)
Mag nicht schon wieder das sie dolle Durchfall bekommt

Oder sollte ich das gute und das Whiskas erstmal mischen
Ja, genau, erstmal vorsichtig löffelweise untermischen - wenn Du so das Futter langsam und über etliche Tage umstellst, sollte es keinen Durchfall geben.
Alles Gute für die Kleene!
Grüße, Denise
 

Sanylein0409

Gast
Hallo
also ich sage nur Katastrophe

Als 1 im Fachhandel: :evil: Die führen keine katzenartikel mehr ,Dame sagte mir dann * jehen se doch mal nach Schlecker die haben auch Futter,aber eigentlich ist Nassfutter ungesund und ausserdem stinkt das wenn die KATZE ins Klo macht,
Mein Mann war den völlig verärgert ,,und sang dann oder nach Aldi oder mal garnicht!!:lol:
Dann zu Fressnapf:
war über eine Stunde im Fressnapf um neues Futter zukaufen,
Fazit: habe dann den Verkäufer nach fast ner Stunde angesprochen ob er mir hochwertiges Futter für Kitten geben kann,, Klar er ging zielstrebig auf das Futter zu und sagte:
das ist das höchstwertige was wir haben.
ALMO Nature

Also gekauft und was lesen nun meine geschwächten Augen
im I-net
ALMO IST SCHROTT!!!!
Habe hier auch im Forum gelesen muss nicht unbedingt Kittenfutter sein?!


Na super..::?

Da die Auswahl an Kittenfutter eher eingeschränkt ist bitte ich Euch doch mir mal NAFU zu empfehlen


LG
Sanylein
 
Zuletzt bearbeitet:

Sanylein0409

Gast
Ach hab noch was vergessen,
Die kleine Maus will ewig an das Futter von dem grossen und schafft es auch noch oft genug* Finger heb und neeeeeeiiiiin*
Aber damit findet sie sich nicht ab ,,setze sie auch 5 mal an ihren Napf zurück :oops: ,,aber das GRAU scheint sie magisch anzuziehen,,

Da mal ein Tip für mich?
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Sei froh, wenn sie Grau frisst, super. Das ist eines der besten Katzenfutter. Auf alle Fälle viel besser als Whiskas Junior. Merlin hat mit 8 Wochen (haben wir ihn verletzt gefunden) auch angefangen Futter für erwachsene Katzen zu fressen. Aber leider mittelmäßiges Beutelfutter statt gesundes Grau. Das ist leider nicht in ihn reinzukriegen:twisted:.
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Ach hab noch was vergessen,
Die kleine Maus will ewig an das Futter von dem grossen und schafft es auch noch oft genug* Finger heb und neeeeeeiiiiin*
Aber damit findet sie sich nicht ab ,,setze sie auch 5 mal an ihren Napf zurück :oops: ,,aber das GRAU scheint sie magisch anzuziehen,,

Da mal ein Tip für mich?
Laß sie ans Grau , dass ist das Beste was du tun kannst.
Das ist hochwertig , und das darf sie::w
 

Yola04

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Kittenfutter muss eigentlich nicht sein. Das ist nur Geldmache.

Grau ist doch in Ordnung. Wenn sie es mag, lass sie fressen. Den erhöhten Nährstoffbedarf decken Kitten, indem größere Mengen Futter vertilgt werden. :-)

Viel Spaß mit der Kleinen und genießt die Kittenzeit. Die kleinen werden viel zu schnell groß. :cry:
 

russian

Gast
So nun meine Frage ,,habe ihr am Anfang ca 8 Minimahlzeiten gegeben,, wielange soll man das noch machen ,,kann man langsam auf 3 Mahlzeiten am Tag reduzieren?
Sie frisst immer Minihappen und steht nach 10 min wieder an ihrem Napf und will Nachschubb
Dann belasse es erst einmal bei dieser Anzahl Minimahlzeiten, vor allem wenn sie immer nur Häppchen frißt.
Sie muß eine gewisses Alter -wenigstens 12 Wochen- und ein ausreichendes Gewicht haben, bevor Du daran denkst die Mahlzeiten größer zu machen und die Zeiträume länger.
Was wiegt die kleine Maus denn jetzt?
Übrigens gibt es Katzen, die immer nur kleine Häppchen fressen, meine Talie z.B. knabbert ca. 10gr und kommt dann eben öfter zum Futternapf.
Aber sie hat ein super beständiges Gewicht, 2,9kg ohne zu- oder abzunehmen, ich habe sie in Verdacht sie steht heimlich auf der Waage:lol:
 

Sanylein0409

Gast
hallo
öhm ohweia also beim tierarzt hatte sie 780 gramm in etwa
das genaue gewicht kann ich nicht sagen ,sehe nur das ihr megabauch geschrumpft ist
der war ja völlig aufgebläht (Durchfall und Würmer)
Das ist völlig zurückgegangen nun sieht sie sehr propotoiniert(?ob das richtig geschrieben ist :oops: ) aus
 

Jade01

Registriert seit
06.12.2006
Beiträge
197
Gefällt mir
0
Hallo Saniylein,

erstmal keine Panik. ::w

Mir ist ähnliches widerfahren... unser Kitten wurden von der Vorbezitzerin einfach mal älter gemacht; in Wirklichkeit waren sie erst 5 Wochen...
Darüber hinaus waren sie in einem sehr schlechten Allgemeinzustand und hatte auch Durchfall.

Der Durchfall wurde mit Enzympaste behandelt und einer zwei stündl. Fütterung mit ganz kleinen Mengen, welche nach und nach gesteigert wurden.

Jetzt nach 12 Tagen, beginne ich die Beiden alle 3 Std. zu füttern mit größeren Mengen.

Was ich Dir auch empfehlen würde, gerade wegen des Durchfalls!

Entwurmung läuft bei uns zur Zeit noch.

Zusätzlich bekommen sie von mir kleine Portionen Hüttenkäse (Kalzium), Magerquark (Kalzium), gegarten Reis (gesunder Füllstoff), gekochte & gestampfte Kartoffeln (gesunder Füllstoff), gegartes Rinderhack (Vitamine + Eiweiß) und gegartes Hühnchenfleisch (Vitamine + Eiweiß).
Einmal Abwechslungshalber, zum anderen weil diese Lebensmittel zum Teil wichtige Inhaltsstoffe haben, die für ein gesundes Wachstum wichtig sind.

Wichtig immer nur eines von den "neuen" Sachen probieren und in kleinen Mengen!!!

Wenn es gut bekommt kannst Du es in den Speiseplan aufnehmen.

Meine haben bis jetzt Rinderhack und Kartoffeln (nur gegart!) bekommen, sowie Quark und Hüttenkäse - alles hat gut geklappt.

Durch die mittlerweile größeren Portion sind sie auch nicht mehr so ausgehungert, wie in der Anfangsphase der Diät.
Beide haben sehr gut zugenommen und machen tolle Fortschritte in Sachen Entwicklung.

Bald bekommen sie auch Trofu vom IAM´s (ich halte es für gut) zur freien Verfügung. So dass immer etwas zum essen stehen haben.

Grüße, Jade
 

Jade01

Registriert seit
06.12.2006
Beiträge
197
Gefällt mir
0
P.S.: die oben genannten Lebensmittel mische ich mit handelsüblichen Kittenfutter.
 

Sanylein0409

Gast
Hallo nochmal

Gebe ihr nun mit Whiskas gemischt Grau,,sie verträgt es echt gut und schmeckt ihr auch noch,,hab mir das echt schwieriger vorgestellt,,

Mit dem Quark so ein kleinen Teelöffel mit ins Futter ?
Hab hier nun auch ne menge über Barfen gelesen nun so ganz auf Rohkost möchte ich bei den 3en nicht umstellen ,,aber so zwischendurch würde ich ja gaz nett finden?
Öhm dürfte sie zb auch schon Hühnerherzen oder so?

Lg
Sandra
 
Thema:

10 Wochen altes Kitten .Frage zum Fressen

10 Wochen altes Kitten .Frage zum Fressen - Ähnliche Themen

  • 1 Woche altes Kitten hat dicken Bauch

    1 Woche altes Kitten hat dicken Bauch: Hallo Meine Katze hat vor einer Woche 7 gesunde und muntere Kitten bekommen. Die nehmen gut zu und fangen langsam an die Augen zu öffnen. Bei...
  • Wie oder wann werden kitten sauber?

    Wie oder wann werden kitten sauber?: Hallo liebes Forum, ich bin auf dieses Forum gestoßen und habe schon so einige Antworten auf einige meiner anderen Fragen gefunden, da dachte ich...
  • Kitten 6 Wochen alt, wollen kein Kittenfutter fressen und werden nicht stubenrein

    Kitten 6 Wochen alt, wollen kein Kittenfutter fressen und werden nicht stubenrein: Ich bin der Verzweiflung nah, vielleicht kann mir jemand von Euch helfen! Meine Fanny hat am 18.06. das erste Mal Babys bekommen, und auch für...
  • Haus sichern für 6 Wochen alte Kitten?

    Haus sichern für 6 Wochen alte Kitten?: Ihr Lieben, ich bin relativ neu hier im Forum, sage erstmal herzlich hallo und habe eine Frage an alle Kitten-Experten unter euch. Mein Mann und...
  • 4 Wochen alte Kitten auf kaltem Boden?

    4 Wochen alte Kitten auf kaltem Boden?: Liebe Community, Vor 4 Wochen hat unsere Tapsi 5 gesunde Kitten auf die Welt gebracht. Es war sowohl ihr als auch unser erster Wurf. Wir wohnen...
  • Ähnliche Themen
  • 1 Woche altes Kitten hat dicken Bauch

    1 Woche altes Kitten hat dicken Bauch: Hallo Meine Katze hat vor einer Woche 7 gesunde und muntere Kitten bekommen. Die nehmen gut zu und fangen langsam an die Augen zu öffnen. Bei...
  • Wie oder wann werden kitten sauber?

    Wie oder wann werden kitten sauber?: Hallo liebes Forum, ich bin auf dieses Forum gestoßen und habe schon so einige Antworten auf einige meiner anderen Fragen gefunden, da dachte ich...
  • Kitten 6 Wochen alt, wollen kein Kittenfutter fressen und werden nicht stubenrein

    Kitten 6 Wochen alt, wollen kein Kittenfutter fressen und werden nicht stubenrein: Ich bin der Verzweiflung nah, vielleicht kann mir jemand von Euch helfen! Meine Fanny hat am 18.06. das erste Mal Babys bekommen, und auch für...
  • Haus sichern für 6 Wochen alte Kitten?

    Haus sichern für 6 Wochen alte Kitten?: Ihr Lieben, ich bin relativ neu hier im Forum, sage erstmal herzlich hallo und habe eine Frage an alle Kitten-Experten unter euch. Mein Mann und...
  • 4 Wochen alte Kitten auf kaltem Boden?

    4 Wochen alte Kitten auf kaltem Boden?: Liebe Community, Vor 4 Wochen hat unsere Tapsi 5 gesunde Kitten auf die Welt gebracht. Es war sowohl ihr als auch unser erster Wurf. Wir wohnen...
  • Schlagworte

    saniylein

    ,

    Top Unten