10 Wochen alte Kitten

Diskutiere 10 Wochen alte Kitten im Wohnungshaltung Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo :) Ich bin neu hier und habe gleich eine Menge Fragen :) Ich werde mir morgen Abend 10 Wochen alte Kitten anschauen gehen. Sie sind...

Kaydee

Registriert seit
08.08.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Hallo :) Ich bin neu hier und habe gleich eine Menge Fragen :)
Ich werde mir morgen Abend 10 Wochen alte Kitten anschauen gehen. Sie sind findelkinder bzw so genannter "Abfall" die es ohne Rettung nicht überlebt hätten. Leider lebt die Mutter nicht mehr, Und so leben die sieben Kitten seit sie ca 4 Wochen alt sind bei einer
Frau in einem kleinerem Gehege und werden aufgezogen. Sie beschrieb die Kätzchen als teilweise aufgeschlossen und teilweise noch etwas ängstlich.. Sie wachsen mit Kindern auf und werden regelmäßig gekuschelt und benutzen alle erfolgreich das katzenklo.
Wenn ich zwei adoptiere, werden sie bei uns in reiner Wohnungshaltung auf 85qm drei Zimmer gehalten. Catwalks, einem großen kratzbaum, kratzstämmen und mehreren Möglichkeiten auf die meisten Schränke zu kommen. Ich arbeite Teilzeit, Die Katzen wären unter der Woche ca 20 Stunden alleine und ansonsten wäre immer jemand da. Das wären mal die Fakten.
Jetzt zu meinen Fragen..
Meint ihr, Die Katzen würden sich bei uns wohl fühlen, trotz ihrer (eher kurzen) Bauernhof Vergangenheit?
Wenn ich mir die Katzen anschaue, muss ich zwingend die beiden nehmen die sofort auf mich zu kommen? Die seltsame Frage deshalb weil nur ein Mädchen dabei ist, Das als schüchtern beschrieben wird. Und wir gerne Kater und Katze hätten.
Darf ich die süßen dann gleich in die ganze Wohnung lassen?
Ich möchte nichts falsch machen und bin auch für alle anderen Tipps sehr dankbar.
Danke schon jetzt fürs lesen :)
 
08.08.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
908
Gefällt mir
231
Moin Kaydee und ein ganz herzliches Willkommen ::w

Zu allererst: ich finde es wirklich toll, dass Du zwei von den kleinen Waisen ein neues Zuhause gibst!

Zu Deinen Fragen: ich würde mir die Zwergenbande ganz unbefangen anschauen und in mich hineinhorchen, wo mein Herz besonders schlägt. Wer taut auf, wenn ich ihn an meine Brust drücke? Wer schaut mir direkt in die Augen? Wer krabbelt mir als Erster in den Schoß? Wer spielt am Unbefangensten? Bei wem muss ich spontan lachen? In wen bin ich schockverliebt?
Die derzeitige Unterbringung scheint ja gut zu sein, mit Kindern werden sie sicher viel betüddelt. Lass Dir von den Kids erzählen.
Ich würde immer verschiedene Charaktere auswählen. Und es wäre immer ein zurückhaltendes Kätzchen dabei. Es sind die, die Mama am meisten vermissen und am offensten sind für mein eigenes Kuschelbedürfnis ;-) Wenn man sie besonders fördert, bekommt man allermeistens eine besonders verbundene Mietz.
Und ich würde immer drei nehmen. Bei Dreien findet sich immer einer zum Spielen oder toben. Sind sie nur zu Zweit und ist eine eher zurückhaltende Mietz dabei, bekommt sie schnell Schwierigkeiten mit einem aktiven Bruder. Er will toben, sie steht da weniger drauf ... Wir haben hier immer wieder Posts, wo eine dritte Katze zu einem Pärchen dazugeholt wird um solche charakterlichen Unterschiede auszugleichen.
Wann willst Du die Minis denn zu Dir holen?
Ich habe gute Erfahrung damit gemacht, die Kleinen zunächst im Bad einzugewöhnen. Wenn sie das Kaklo benutzen und im Umgang mit mir keine Scheu mehr haben, dann erweitere ich das Aktionsfeld Stück für Stück. Auch mal nur für eine Stunde, in der ich mich besonders mit ihnen beschäftige. Die ganze Wohnung auf einmal würde sie überfordern und ist auch noch nicht nötig. Aber ganz schnell landen sie bei mir im Bett ... wie es sich für eine gute Ersatzmama gehört ;-)
Ihre Bauernhof-Wochen spielen gar keine Rolle. Die große Freiheit haben sie ja dort noch gar nicht erleben können. Eure 85 m2 sind weit mehr als die Welt, in der sie derzeit leben.

Ich bin gespannt, was Du von dem ersten Treffen erzählst. Nimmst Du ne Kamera mit?

Ich grüß Dich, Silke
 

TrüffelchensDosi

Registriert seit
10.11.2016
Beiträge
63
Gefällt mir
3
Guten Morgen Kaydee,
wie schön, dass du zwei Fellmöhrchen eine neue Lebenschance geben willst! Und dann auch noch aus dem Tierschutz, das ist klasse! Meine beiden (Cathy und Trüffelchen) sind zwei Geschwister aus einer ehemaligen Streunerkolonie, die mit etwa drei Monaten in eine Kastrationsfalle gelaufen sind. Auf der Pflegestelle haben sie sich also so sehr über Futter, ein Dach über dem Kopf und nette Menschen gefreut, dass man sie in die Vermittlung gegeben hat. Beide waren unzertrennlich. Cathy ist voran, Trüffelchen immer hinterher. Man durfte sie nicht trennen, weil beide einfach immer beieinander waren, miteinander gekuschelt und sich gegenseitig geputzt haben. Wir haben uns in Cathy schockverliebt, Trüffelchen war eigentlich eher der entzückend liebenswerte Beifang. Meine beiden brauchen keine dritte Katze, weil sie einfach so aufeinander eingespielt sind, dass das gut klappt. Ich würde bei dem Besuch schauen, ob due es so machst wie Silke es schreibt, also doch drei Katzen nimmst. Oder du fragst die Kinder, ob zwei dabei sind, die sich heiß und inniglich lieben so wie meine beiden. Und Silke hat Recht: wir wollen Bilder!!!! Einen Kitten-Zuckerschock kann man immer brauchen, um den Tag noch schöner zu machen! Ich wünsche dir viel Glück beim Aussuchen! DAs wird schon!
Liebe Grüße von Susanne mit Cathy und Trüffelchen
 

Kaydee

Registriert seit
08.08.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Wow ihr seid super, vielen Dank für die tollen Nachrichten..
Also drei Kitten das geht leider nicht, Da machen im Moment weder mein Partner noch mein Vermieter mit 😆 also bleibt es bei zweien :) Die Frau von der Pflegestelle hat mir ja Bilder geschickt 😍 am liebsten würde ich sie alle retten :D
Ich bin grundsätzlich allen Geschlechten offen eingestellt, hatte aber die letzten Jahre eine Katze und sie war soo besonders. Anders als alle anderen die ich je hatte. Auch sie wurde damals gerettet, kam aber bei der Besichtigung direkr auf mich zu. So wird es heute Abend vermutlich nicht sein.. Aber ihr habt Recht. Ich werde einfach auf mein Gefühl hören, Die Familie noch Fragen ob das Mädchen sich mit allen gut versteht. Auf den Bildern liegen sie alle auf einem Haufen🤣 wäre schön wenn es das Mädchen wird, Mein Sohn möchte natürlich einen Kater :D heute Abend fahren wir hin und wenn es passt nehme ich zwei der süßen dann direkt mit nach Hause.
Im Bad eingewöhnen geht leider nicht, Das ist das einzige Zimmer in dem die Tür nicht zu geht :((
 

Kaydee

Registriert seit
08.08.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Ich werde dann heute Abend oder spätestens Morgen früh Bilder einstellen. Wenn ich denn Kitten adoptiere, Aber ich denke das ist eh schon klar.. Die sind so mega süß 😍😍😍
 

hallo05

Registriert seit
29.06.2019
Beiträge
30
Gefällt mir
9
wen du die kleinen geholt hasst. bleib eine zeit bei ihnen und kuschle mit ihnen. es ist immer sehr wichtig das sich die kleinen wohl fühlen wen sie in eine neue umgebung kommen
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.630
Gefällt mir
408
Hallo, herzlich Willkommen :-)


ich persönlich würde dir raten 2 Kater zu nehmen (2 Katzen geht in dem Fall ja nicht, außer eine 2. Katze vom Tierschutz z.B.).
Katzen und Kater haben verschiedene Verhaltensweisen wenn es z.B. um Spiel und Jagd geht.
Kater raufen gerne miteinander, dass ist den meisten Katzen nicht so ihr Ding, sie sind dafür noch eher die Jäger. Insofern passt diese Konstellation nicht immer so perfekt.
Es kann natürlich auch passen, dann würde ich 2 Kitten mit möglichst ähnlichem Charakter heraussuchen, ob das aber bei einmal anschauen geht, weiß ich nicht.
Die Dame dort kann da sicher auch behilflich sein...
Jetzt wünsche ich euch heute Abend erstmal viel Freude ::wgelb
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
908
Gefällt mir
231
Naaaaaa? Neugierig nachfrag .... bist Du schon wieder zu hause? Und mit wievielen im Gepäck?
@MinjaundJimmy hat natürlich recht: wenn es nur zwei sind, sollten sie charakterlich nicht allzu weit auseinanderliegen, also keine scheue Mietz und ein Raufbold ...
 

hallo05

Registriert seit
29.06.2019
Beiträge
30
Gefällt mir
9
hast du die kleinen schon geholt?
 

Kaydee

Registriert seit
08.08.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Alle die mir angeboten Haben mit mir die Katzen holen zu gehen, haben mich versetzt gestern :( heute geht es auch bei keinem. Drückt mir bitte die Daumen das Morgen jemand Zeit hat :((
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
908
Gefällt mir
231
Wo wohnst Du denn?
 

Kaydee

Registriert seit
08.08.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Ich wohne in der Nähe von Basel. Und die Katzen sind in der Nähe von Freiburg.. Wäre aber mit den öffentlichen über 1,5 Stunden pro Weg unterwegs. Das ist zu viel für die kleinen wie ich finde. Bis jetzt siehr es Morgen gut aus :))
 

hallo05

Registriert seit
29.06.2019
Beiträge
30
Gefällt mir
9
super das ist gut. Melde die über das weitere vorgehen. und sage sofort beischeid wen du die kleinen hast.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
908
Gefällt mir
231
Ich wohne in der Nähe von Basel. Und die Katzen sind in der Nähe von Freiburg.. Wäre aber mit den öffentlichen über 1,5 Stunden pro Weg unterwegs. Das ist zu viel für die kleinen wie ich finde. Bis jetzt siehr es Morgen gut aus :))
Ok, das ist am anderen Ende der Republik, wenn überhaupt noch. Hoffen wir, das "Taxi" macht nicht schlapp ;-)
Ich bin gespannt!
 
Thema:

10 Wochen alte Kitten

10 Wochen alte Kitten - Ähnliche Themen

  • Alte Freigängerin wird zur Wohnungskatze

    Alte Freigängerin wird zur Wohnungskatze: Hallo zusammen, Ich werde bald umziehen und da muss meine 17-jahre alte Putzi zur Wohnungskatze werden. Abgeben kann ich sie leider nicht...
  • Alter Wohnungskatze das Leben schöner machen

    Alter Wohnungskatze das Leben schöner machen: Hallo, ich habe seit eineinhalb Monaten die 15jährige Sonja aus dem Tierheim übernommen. In ihrem alten Leben hatte sie Freigang. Das geht bei mir...
  • In einer Woche kommt die Mietze :)

    In einer Woche kommt die Mietze :): Hallöchen ::wgelb Endlich ist es soweit! Nach 4 Jahren Fellnasen-Abstinenz kommt nun endlich wieder eine Mietze in meine Bude... Ich möchte euch...
  • Wohnzimmerumgestaltung schon nach 3 Wochen?

    Wohnzimmerumgestaltung schon nach 3 Wochen?: Hallo, Wir haben unsere Fellnasen jetzt erst seit dem 04.11.2008 bei uns und sie haben sich schon wunderbar eingelebt. Da wir aber ein klein...
  • 1 Woche Urlaub, wie am Besten?

    1 Woche Urlaub, wie am Besten?: Wer von euch kann mir ein paar Tips bezüglich Urlaub geben? Es hat sich heute kurzfristig ergeben, das ich am Donnerstag für eine Woche in den...
  • 1 Woche Urlaub, wie am Besten? - Ähnliche Themen

  • Alte Freigängerin wird zur Wohnungskatze

    Alte Freigängerin wird zur Wohnungskatze: Hallo zusammen, Ich werde bald umziehen und da muss meine 17-jahre alte Putzi zur Wohnungskatze werden. Abgeben kann ich sie leider nicht...
  • Alter Wohnungskatze das Leben schöner machen

    Alter Wohnungskatze das Leben schöner machen: Hallo, ich habe seit eineinhalb Monaten die 15jährige Sonja aus dem Tierheim übernommen. In ihrem alten Leben hatte sie Freigang. Das geht bei mir...
  • In einer Woche kommt die Mietze :)

    In einer Woche kommt die Mietze :): Hallöchen ::wgelb Endlich ist es soweit! Nach 4 Jahren Fellnasen-Abstinenz kommt nun endlich wieder eine Mietze in meine Bude... Ich möchte euch...
  • Wohnzimmerumgestaltung schon nach 3 Wochen?

    Wohnzimmerumgestaltung schon nach 3 Wochen?: Hallo, Wir haben unsere Fellnasen jetzt erst seit dem 04.11.2008 bei uns und sie haben sich schon wunderbar eingelebt. Da wir aber ein klein...
  • 1 Woche Urlaub, wie am Besten?

    1 Woche Urlaub, wie am Besten?: Wer von euch kann mir ein paar Tips bezüglich Urlaub geben? Es hat sich heute kurzfristig ergeben, das ich am Donnerstag für eine Woche in den...
  • Top Unten